Zweimal bis 18 Uhr

Xanten..  Die Stadtverwaltung hat die Öffnungszeiten für den Bürgerservice des Rathauses angepasst. Während bislang an allen Werktagen durchgängig die gleichen Öffnungszeiten galten, werden die nun ab dem 1. Februar angepasst. Das Servicebüro ist ab sofort 44,5 Stunden pro Woche geöffnet. Die Öffnungszeiten: Montag 7.30 bis 18 Uhr, Dienstag 7.30 bis 16 Uhr, Mittwoch 7.30 bis 16 Uhr; Donnerstag 7.30 bis 18 Uhr, Freitag 7.30 bis 14 Uhr, Samstag 9 bis 13 Uhr (einmal pro Monat jeweils am 1. Samstag des Monats). „Mit diesem neuen Modell mit zwei Tagen bis 18 Uhr und dem neuen Service samstags können wir noch individueller auf die Bedürfnisse der Bürger eingehen“, so Fachbereichsleiter Tobias Fuß. Bürgermeister Thomas Görtz betont außerdem, dass man die neuen Öffnungszeiten zunächst ein paar Monate erproben und die Reaktionen der Bevölkerung auswerten möchte, bevor abschließend über ein neues Öffnungszeitenmodell entschieden wird. Er sei jedoch sicher, dass dieses neue Angebot insbesondere von Berufstätigen gut angenommen werde.