Das aktuelle Wetter Rheinberg 0°C
Unfall

Zweijährige lebensgefährlich verletzt nach Sturz aus Fenster im 5. Stock

25.05.2012 | 07:45 Uhr
Funktionen
Zweijährige lebensgefährlich verletzt nach Sturz aus Fenster im 5. Stock
Ein zweijähriges Mädchen ist in Rheinberg aus einem Fenster im 5. Stock eines Mehrfamilienhauses gestürzt. Foto: Hayrettin Özcan / WAZ FotoPool

Rheinberg.  Ein zweijähriges Mädchen hat sich nach einem Sturz aus dem 5. Stock in einem Rheinberger Haus lebensgefährliche Verletzungen zugezogen. Sie war unbemerkt im Wohnzimmer auf eine Fensterbank geklettert. Das Kind wurde in eine Spezialklinik geflogen.

Schwere Verletzungen zog sich am Donnerstag ein zweijähriges Mädchen zu, das aus dem fünften Stock einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Buchenstraße in die Tiefe stürzte. Das Kleinkind fiel auf eine Wiese vor dem Haus, zog sich dabei mehrere Knochenbrüche und innere Verletzungen zu. Allerdings soll das Mädchen keine Kopfverletzungen davongetragen haben.

Mit einem Rettungshubschrauber wurde das Kind in eine Spezialklinik geflogen. Laut Polizeiangaben war das Mädchen kurz vor 17 Uhr im Wohnzimmer auf eine Fensterbank geklettert und durch das Fenster in die Tiefe gestürzt. Die hochschwangere Mutter lag auf dem Sofa, der Vater war in der Küche. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Kommentare
25.05.2012
09:24
Zweijährige lebensgefährlich verletzt nach Sturz aus Fenster im 5. Stock
von TVtotal | #1

Wie hat das jetzt mit Politik zu tun?

1 Antwort
Zweijährige lebensgefährlich verletzt nach Sturz aus Fenster im 5. Stock
von scouti | #1-1

Ist doch schon umsortiert worden. Hat aber eher mit Kirche zu tun: Dem lieben Gott und den Schutzengeln danken, dass das Kind den Sturz überlebt hat.

Aus dem Ressort
Müssen Eltern in Rheinberg bald mehr für Betreuung zahlen?
Kinderbetreuung
Hauptausschuss wird am Dienstag über einen Antrag zur Abschaffung der übergreifenden Geschwisterbeitragsbefreiung abstimmen. SPD bringt alternativen...
Wem gehört dieser Hund?
Tiere
Die Tierpension Alpen sucht den Besitzer eines unkastrierten Rüden
Schulwegsicherheit bleibt in Alpen ein Thema
Verkehr
Initiative der SPD-Fraktion war erfolgreich
„Inklusion verändert die Schule“ – auch in Sonsbeck
Serie
Grundschulleiterin Sabine Ulpke freut sich, dass das Thema positiv besetzt ist.
Netto will in Rheinberg näher an die Xantener Straße heran
Wirtschaft
Der Netto-Markt soll weiter nach vorne rücken. Das dürfte die bereits jetzt schon oft sehr unübersichtliche Situation auf der Ausfallstraße weiter...
Fotos und Videos
Martinsmarkt Ossenberg
Bildgalerie
Mobile Redaktion
Kastanienfest
Bildgalerie
Stadtfest
article
6692341
Zweijährige lebensgefährlich verletzt nach Sturz aus Fenster im 5. Stock
Zweijährige lebensgefährlich verletzt nach Sturz aus Fenster im 5. Stock
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-rheinberg-xanten-alpen-und-sonsbeck/zweijaehrige-lebensgefaehrlich-verletzt-nach-sturz-aus-fenster-im-5-stock-id6692341.html
2012-05-25 07:45
Nachrichten aus Rheinberg, Xanten, Alpen und Sonsbeck