Wandern mit dem Heimatverein

Sonsbeck..  Der Heimat- und Verkehrsverein Sonsbeck lädt am Sonntag, 26. April, zur 41. Frühjahrswanderung ein. Start ist wie gewohnt um 10 Uhr ab dem Neutorplatz. Das Startgeld beträgt drei Euro und beinhaltet Erfrischungsgetränke auf halber Strecke und eine Suppe zum Abschluss. Die Wanderung, deren Gesamtstrecke bis zu zehn Kilometer beträgt, führt durch die niederrheinische Landschaft im Norden und Osten von Sonsbeck. Der Weg führt vom Neutorplatz durch die Huf, den Bögelschen Weg hoch bis zum Prastenweg und zum Aussichtsturm auf dem Dürsberg. Im Feuerwehrgerätehaus folgt gegen 13 Uhr der Abschluss der Wanderung. Beim Essen besteht die Gelegenheit, die Eindrücke der Tour auszutauschen und Vorschläge für die Wanderung des kommenden Jahres zu machen.

Waldfrühstück am Vatertag

Die nächste Aktion des Heimat- und Verkehrsvereins Sonsbeck ist dann am 14. Mai (Vatertag). Von 8 bis 12 Uhr steigt dann wieder das traditionelle Waldfrühstück auf der Waldlichtung am Reitzentrum im Winkelschen Busch. Während des Frühstückes werden auch wieder Bier, Sekt und natürlich auch alkoholfreie Getränke angeboten. Die Organisatoren hoffen auf gutes Wetter und eine rege Teilnahme.