Viel Verpackung

Altpapier. Manchmal kann man nicht anders und hat einfach zu viel Karton: Auf dem Foto sieht man die Verpackung und den Inhalt einer Sendung, die ich erhalten habe. Ich habe sechs Artikel gleichzeitig bestellt und sie sind in vier Paketen angekommen – „aus logistischen Gründen“ schrieb man mir. Das gleiche habe ich auch schon bei großen Paketen erlebt: Halb gefüllt und so groß wie ein Kühlschrank. Grundsätzlich bringt es dem DLB doch Geld, wenn er das Papier sammelt

(wenn auch nicht mehr so viel wie damals angedacht). Viel Papier auf einen Haufen ist doch besser als nichts. Vielmehr sehe ich das Fahrzeug mit der Ladekante (170cm) als Problem. Kann man da nicht etwas entwickeln, wo man die Kartons einfach draufschiebt und der Rest läuft wie bei den Tonnen?

Viel Papier – Viel Geld. Der Rest ist Logistik.