Training mit dem E-Bike

Alpen/Xanten/Sonsbeck/Rheinberg..  Nachdem im vergangenen Jahr die Zahl der Unfälle mit Fahrern von Elektrofahrrädern, sogenannten Pedelecs, angestiegen war, reagierte die Kreispolizeibehörde auf die negative Entwicklung mit einem speziellen Pedelec-Training für Senioren. Die Polizei bietet in ihren Veranstaltungen älteren Menschen die Möglichkeit, mit ihren eigenen Pedelecs bzw. E-Bikes am Sicherheitstraining kostenlos teilzunehmen. Folgende Termine werden angeboten: Montag, 06. Juli, Gemeinschaftsgrundschule Alpen, Zum Wald 16, Alpen, Donnerstag, 09. Juli, Gesamtschule Xanten - Sonsbeck, Heinrich-Lensing-Str. 3, Xanten. Am Montag, den 13. Juli findet das Training am Amplonius-Gymnasium, Dr.-Aloys-Wittrup-Str. 18, in Rheinberg statt, am Mittwoch, 05. August, an der Johann-Hinrich-Wichern-Gemeinschaftsgrundschule, Taubenweg 47, in Sonsbeck.

Die Trainings finden jeweils in der Zeit von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr statt und sind auf maximal 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer pro Veranstaltung begrenzt. Aus Sicherheitsgründen ist ein Fahrradhelm für das Training vorgesehen. Es stehen auch Leihhelme zur Verfügung. Interessierte können sich unter der Rufnummer: 0281 / 107-7777 zu den kostenlosen Trainingsterminen anmelden.