Tatort Rheinberg

Rheinberg..  Die Lesung aus dem brandneuen Niederrhein-Krimi „Der Käfer“ ist gleichzeitig Premiere in Rheinberg für das achte gemeinsame Buch des Autorenduos Hesse/Wirth aus Wesel und Xanten. Die Buchhandlung Schiffer lädt am kommenden Donnerstag, 23. April, um 19.30 Uhr ein. Auch der Tatort Rheinberg spielt eine Rolle im Niederrhein-Krimi. Zusätzlich zur Lesung berichten die Autoren aus ihrer Krimi-Werkstatt – Fragen aus dem Publikum sind erwünscht. Der Vorverkauf erfolgt in der Buchhandlung, unter 02843/2006 oder per Mail info@schiffer-neumann.de.

Mit ihrem achten gemeinsamen Roman und dem vierten Fall für die „Eule“ warten die Autoren Thomas Hesse und Renate Wirth auf. „Der Käfer“ heißt das Buch – Tier-Titel bleiben das Markenzeichen. Denn es geht um einen vergrabenen alten VW aus den 1960ern, der in Zusammenhang mit einem Mord heute und einem ungeklärten Unfall früher steht. Hauptkommissarin Karin Krafft greift zu ungewöhnlichen Ermittlungsmethoden, der rebellische Kollege Gero von Aha agiert undercover als „Rosenkavalier“ und wird als kurzentschlossener Betreuer einer an den Rollstuhl gefesselten Lady zum ziemlich besten Fahnder am Niederrhein. Und dann sind da noch die drei Crime-Experten...