Tag der Architektur auch in Rheinberg und Xanten

Das Haus der Familie Peters kann besucht werden.
Das Haus der Familie Peters kann besucht werden.
Was wir bereits wissen
Kindergarten in Rheinberg und ein Einfamilienhaus in Xanten machen mit beim Tag der Architektur.

Rheinberg/Xanten..  Zwei Gebäude in Rheinberg und Xanten gehören zu den insgesamt 375 Bauwerken, die beim „Tag der Architektur“ am 27. und 28. Juni für Besucher geöffnet sind. Zum einen ist der Neubau der Kindertagesstätte St. Nikolaus an der Rheinbergerstraße 377 mit dabei, zum anderen das moderne, niederrheinische Einfamilienhaus der Familie Peters in Xanten. Beide Gebäude sind am 27. Juni zu besichtigen, der Kindergarten zwischen 14 und 16 Uhr, das Einfamilienhaus zwischen 12 und 18 Uhr.

„Architektur hat Bestand!“ lautet das bundesweite Motto für den Tag der Architektur 2015. Für die Besucher liegt der besondere Reiz des Tags darin, dass ihnen auch viele Gebäude offen stehen, die normalerweise für die Öffentlichkeit nicht zugänglich sind. Im vergangenen Jahr nutzten rund 35 000 Architekturfans diese Gelegenheit, spannende Privathäuser, aber auch neue Miet- und Eigentumswohnungen, Bauwerke für Büro und Verwaltung, Schule und Bildung, Senioren und Kinder, Handwerk und Gewerbe zu besichtigen. Nicht nur Wohn- und Geschäftshäuser locken Besucher an, sondern auch Bauwerke der öffentlichen Hand.