Stabwechsel in Menzelen

Der Vorstand und die Ehrenmitglieder.
Der Vorstand und die Ehrenmitglieder.
Foto: Privat
Was wir bereits wissen
Das Tambourcorps Menzelen-Ost hat sich zur Jahreshauptversammlung getroffen. Seit dem 1. Januar ist das Corps Mitglied im Landesmusikverband

Alpen-Menzelen..  Der Vorsitzende Thomas Teben lud jetzt zur Jahreshauptversammlung des Tambourcorps Menzelen-Ost ein. Die Versammlung begann mit einer Schweigeminute, insbesondere für den im vergangenen Jahr verstorbenen Ehrenpräsidenten Franz Großholtfuhrt.

Langjährige Treue

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden Hans Guyens und Helmut Giesen zu Ehrenmitgliedern ernannt. Mit dieser Auszeichnung möchte sich der Vorstand im Namen des Vereins für die langjährige Treue der Spielkameraden bedanken. Im September 2014 wurde den Jubilaren bereits bei den Kirmesfeierlichkeiten in Menzelen eine große Ehre erbracht: Viele ehemalige Spielkameraden hatten sich auf dem Marktplatz versammelt, um mit dem Tambourcorps das Ständchen „Alte Kameraden“ zum Besten zu geben. Auf der Jahreshauptversammlung wurden ebenfalls einige Ämter im Vorstand neu besetzt.

Als neue Unterstützung für den ersten Vorsitzenden Thomas Teben löste Christian Wedeking den zweiten Vorsitzenden Henning Hansen, der als Tambourmajor dem Vorstand weiterhin erhalten bleibt, ab. Weiterhin wurden gewählt: 1. Kassierer Helmut Giesen, 1. Schriftführer Kai-Kevin Krupper und die Beisitzer Johannes Beckmann-Faßbender, Marcel Kluck und Mario Jorißen. Durch Christian Wedekings Wahl zum 2. Vorsitzenden wurde die Stelle des zweiten Schriftführers vakant und nun für ein Jahr mit Monika Hansen besetzt.

Seit dem 1. Januar ist das Tambourcorps Mitglied beim Landesmusikverband.