Sonntag tritt Martina Brandl im Schwarzen Adler Rheinberg auf

Was wir bereits wissen
Martina Brandl spielt nicht, sie gibt sich preis und der Zuschauer lacht mit ihr über die eigenen bloßgelegten Schwächen.

Über Sex redet man nicht, man hat ihn. Eines aber haben Sex und Kabarett gemeinsam: Es macht mehr Spaß, wenn beide mitmachen. Und weil es in jeder Stadt mit jedem Publikum das erste Mal ist, findet jeden Abend eine andere Show statt.

Brandl berichtet aus ihrem Leben als soziale Schere, singt über die Tragik verschimmelter Sonntagsbrötchen, tanzt ihren Indianernamen und parodiert sich nebenbei durch sämtliche Musikgenres und Dialekte.

Das Schöne ist: Sie führt nicht vor, sondern nimmt ihr Publikum bei der Hand. Sie spielt nicht, sie gibt sich preis und der Zuschauer lacht mit ihr über die eigenen bloßgelegten Schwächen. Alle hausgemacht! Denn die Bestsellerautorin braucht keine Ghostwriter, die ihr RTL-kompatible Gags schreiben. Die schönsten Pointen schreibt das Leben eben selbst. Am kommenden Sonntag, um 20 Uhr ist Martina Brandl im Schwarzen Adler zu Gast. Karten zum Vorverkaufspreis von 16,- zuzügl. VVK-Gebühren gibt es in Rheinberg in der Buchhandlung Schiffer/Neumann und im Schwarzen Adler täglich ab 17:00 Uhr.