Das aktuelle Wetter Rheinberg 21°C
Literatur

Rheinberger Stadtbibliothek verleiht jetzt auch E-Book-Reader

08.08.2012 | 22:00 Uhr
Rheinberger Stadtbibliothek verleiht jetzt auch E-Book-Reader
In der Stadtbibliothek Rheinberg können sich Kunden E-Book-Reader ausleihen.

Rheinberg.  In der Stadtbibliothek Rheinberg können Leseratten jetzt auch E-Book-Reader ausleihen. Acht Geräte stehen den Kunden zur Verfügung. Die Nachfrage ist riesig: Schon jetzt sind alle Reader verliehen.

Sie sind klein, sie wiegen fast nichts und haben Speicherplatz für Hunderte Bücher: In der Rheinberger Stadtbibliothek können die Kunden jetzt auch E-Book-Reader ausleihen. Knapp über 1000 Euro haben die zehn Geräte gekostet, die mit Mitteln aus dem Rheinberger Kulturfonds finanziert wurden.

Acht der Geräte gehen in den Verleih, zwei bleiben zu Demonstrationszwecken in der Bibliothek. Die schlechte Nachricht: Schon jetzt sind alle Reader verliehen. Es gibt aber eine Warteliste.



Kommentare
Aus dem Ressort
Kaum Veränderungen bei der Arbeitslosigkeit in Rheinberg, Xanten, Alpen und Sonsbeck
Statistik
Die Arbeitslosigkeit im Kreis Wesel ist im August stabil geblieben, teilte die Agentur für Arbeit mit. Derzeit sind 29 745 Menschen ohne Arbeit, fünf Personen mehr als im Juli.
Türkische Sprechstunde für Eltern, die Kindern beim Berufsstart helfen wollen
Beratung
Für Eltern mit Migrationshintergrund bietet die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg/Wesel/Kleve eine Sprechstunde in türkischer Sprache an: Am Dienstag, 2. September, 14.30 bis 17 Uhr, können sie sich darüber informieren, wie sie ihr Kind bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz...
Handys im Unterricht - neues Modell an Gesamtschule Sonsbeck
Bildung
Statt Vokabeln im klassischen Wörterbuch nachzuschlagen, können Sonsbecker Gesamtschüler neuerdings per Smartphone und Tablet-PC recherchieren. „Erweitertes Lernen“ nennt die Schulleitung dieses Konzept. Andere Schulen sind dagegen weiterhin strikt gegen Handys und Co. im Unterricht.
Mehr Grün für Rheinberg
Natur
So könnte man die Aktion der Biologischen Station Wesel beschreiben, bei der auf ausgewählten Flächen Wiesensamen angelegt werden. Insgesamt wurden so im gesamten Kreisgebiet bislang 10 000 Quadratmeter Grünland - eine Fläche so groß wie etwa vierzehn Fussballfelder - mit den verschiedenen...
Kaum noch Platz für Flüchtlinge – in Rheinberg, Alpen, Xanten und Sonsbeck wird es eng
Soziales
Wohnin mit den Flüchtlingen? Eins ist sicher: Zu einer Unterbringung in Zelten, wie sie in Duisburg debattiert wird, kommt es nicht. Darin sind sich die Kommunen Rheinberg, Alpen, Xanten und Sonsbeck einig. Genauso eint sie auch das Problem der Unterbringung – zwar sind noch nicht alle Möglichkeiten...
Fotos und Videos
Mit dem Bauern bei der Getreideernte
Bildgalerie
Landwirtschaft
Kinderzirkus
Bildgalerie
Ferienalarm
Abschlussfest
Bildgalerie
NRZ-Ferienprogramm
Ferien für Kinder
Bildgalerie
Xanten