Ohne Fußball ist alles nichts

Rheinberg-Budberg..  Bundesliga, Champions League, Stadtmeisterschaft ist Vergangenheit – aber Ben Redelings, auch bekannt als Scudetto, kommt zu den Fußballfreunden, um sie über die fußballlose Zeit zu trösten. Am kommenden Freitag, 26. Juni, um 20 Uhr tröstet er im Budberger Bürgerhaus die Fußballfreunde und -Freundinnen mit seinen Fußballsprüchen kurz nach Ende der aktuellen Saison über die Zeit ohne das tägliche Fußballgeschehen hinweg. Neben den Ereignissen der vergangenen Saison und dem vergangenen Fußball-Weltmeisterjahr lässt Ben Redelings zehn Jahre Fußballereignisse Revue passieren.

Seine literarisch, philosophisch verdichteten Fußballbeobachtungen spiegeln die Stars der Fußballgeschichte wieder, wie sie tiefe Spuren in unserer Kulturgeschichte hinterlassen haben, wie beispielsweise Horst Hrubesch: „Da hab ich gedacht, ich tu ihm rein in sein Tor.“ Ein Abend für alle, für die ohne Fußball alles nichts ist. Karten zum Preis von 10 Euro im Vorverkauf gibt es im Budberger Blümchen, Rheinkamper Straße13.