Neuer Anstrich für Kühlturm Der 60 Meter hohe Naturzugkühlturm des Solvay-Werkes bekommt einen neuen Schutzanstrich. Die Arbeiten beginnen Mitte Juli und dauern voraussichtlich bis Ende September. Solvay investiert für das „Facelifting“ rund eine Millionen Euro. Der Turm wird erst gründlich gereinigt. Dafür werden Mitarbeiter einer Spezialfirma die Oberfläche mit Wasser unter hohem Druck „strahlen“. „In den ersten Wochen kann es durch die Strahlarbeiten zwischen 7 und 17 Uhr etwas lauter werden“, sagt Dr. Wilfried Kleiböhmer, Leiter Umweltschutz und Sicherheit im Solvay-Werk. „Dafür bitten wir unsere Nachbarn schon jetzt um Verständnis.“ Der Kühlturmbetrieb läuft während der Sanierung weiter.

Der Turm bekommt einen neuen Anstrich.
Der Turm bekommt einen neuen Anstrich.
Foto: Solvay
Was wir bereits wissen
Der 60 Meter hoheNaturzugkühlturm des Solvay-Werkes bekommt einen neuen Schutzanstrich