Das aktuelle Wetter Rheinberg 14°C
Stadtfest

Mittelalter in Rheinberg

Zur Zoomansicht 17.06.2012 | 16:15 Uhr
Foto: Jan Dinter/WAZ FotoPool
Foto: Jan Dinter/WAZ FotoPoolFoto: WAZ FotoPool

Das Rheinberger Stadtfest würdigt 600 Jahre Amplonius.

Das Stadtfest stand im Jahr 2012 ganz im Zeichen des Mittelalters: Zum 600-jährigen Jubiläum der Amplonianischen Bibliothek haben viele Stände mit mittelalterlichen Aktionen auf sich aufmerksam gemacht.

Jan Dinter

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Kastanienfest
Bildgalerie
Stadtfest
Mit dem Bauern bei der Getreideernte
Bildgalerie
Landwirtschaft
Kinderzirkus
Bildgalerie
Ferienalarm
Abschlussfest
Bildgalerie
NRZ-Ferienprogramm
Ferien für Kinder
Bildgalerie
Xanten
Populärste Fotostrecken
Mescheder Kneipennacht
Bildgalerie
Fotostrecke
Vermüllte Problemhäuser
Bildgalerie
Verwahrlosung
Alternatives Wohnprojekt
Bildgalerie
Fotostrecke
Entwarnung nach Ebola-Verdacht
Bildgalerie
Ebola-Verdacht
Florian David Fitz beim Seniorenkino
Bildgalerie
Lichtburg
Neueste Fotostrecken
Gladbach zaubert beim 5:0
Bildgalerie
Europa League
So leben Flüchtlinge in Deutschland
Bildgalerie
Migration
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Stronghold Crusader 2
Bildgalerie
Fotostrecke
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Freizeit
Bildgalerie
Xanten
Nehannia
Bildgalerie
Geschichte
Spargelprinzessin 2014
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Keine Änderung – Brauchtumsumzüge mit Polizeibegleitung
Brauchtum
Als „absoluten Quatsch“ bezeichnet der SPD-Landtagsabgeordneter René Schneider die von der CDU-Fraktion im Rheinberger Rat angeregte Resolution zur Polizeipräsenz bei Brauchtumsveranstaltungen. CDU-Chef Ulrich Hecker kontert: Von „Quatsch kann hier keine Rede sein“.
Meister Eder würde Augen machen
Handwerk
Beim Tag der Tischler am kommenden Wochenende öffnen verschiedene Betriebe ihre Türen. Und machen Werbung in eigener Sache
Kammermusik auf hohem Niveau
Konzert
Musik- und Literaturkreis Alpen
Für die eigene Sicherheit
Auto
Die Kreis-Verkehrswacht rät zum Lichttest.
Keine Polizeibegleitung mehr für Martinszüge in Rheinberg?
Sicherheit
Die CDU sorgt sich um die Sicherheit von Brauchtumsveranstaltungen und forderte, deswegen eine Resolution an den Landesinnenminister und die Landesregierung zu verabschieden. Die anderen Fraktionen baten um Verschiebung.