Lesen, Basteln und Malen

Xanten..  Vier Termine gibt es beim „Treffpunkt Ohrensessel“ in der Xantener Stadtbibliothek im Januar. Jeweils von 11 bis 12 Uhr werden Geschichten für Kinder ab vier Jahren vorgelesen. Am kommenden Samstag, 10. Januar, geht’s um „Das Grüffelokind“. So wie die meisten Menschenkinder ist das Grüffelokind sehr neugierig. Im Rahmen des Ohrensessels werden auch Grüffelo-Hampelmänner gebastelt.

„Die Bremer Stadtmusikanten“ stehen am 17. Januar im Mittelpunkt. Nach dem Vorlesen des bekannten Märchens wird ein Märchen-Memory gespielt. Um Dinosaurier dreht sich der Ohrensessel am 24. Januar. Über Dinosaurier gibt es viele Kinderbücher in der Stadtbücherei. Auch Hexe Lilli kennt sich mit Dinos aus, da sie ihrem Bruder Leon immer Dinogeschichten erzählt. Aber die Geschichte von den drei Saurierkindern Mini, Finn und Bill und dem Gigantosaurus kennt selbst Lilli nicht. Alle, die sich für Sauriergeschichten interessieren, sind eingeladen und können auch ihren eigenen „Dinosaurier-Zoo“ mitbringen. Außerdem werden Dinos gemalt.

Am 31. Januar werden die neuen Bilderbücher „Die Gripspillen“ und „Ein Schlückchen Rache“ in deutscher und französischer Sprache vorgelesen.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE