Jubo goes to Hollywood - eine Reise durch die Filmwelt

Getreu dem Motto „Jubo goes to Hollywood – 14 Tage großes Kino“ startete die Jugendgruppe Bönninghardt mit vielen motivierten Kindern und Betreuern sowie zwei tollen Küchenfrauen am 28. Juni ins malerische Thyrnau, in die Nähe der Donaustadt Passau in den bayrischen Wald. In 14 Tagen erleben die Teilnehmer eine aufregende Reise durch die Filmwelt. Ein Besuch am roten Teppich, der „Walk of Fame“ inklusive Oscarverleihung mit Ehrung des „Lager-Moviestars“ und anschließender After Show Party stehen auf dem Programm. Das neunköpfige Betreuerteam unter der Leitung von Philipp Eloo hat sich für jeden Geschmack etwas ausgedacht. Für die nötige Erholung und den Abstand vom „Star-Trubel“ verfügt das Ferienhaus über diverse Freizeitmöglichkeiten. Der hauseigene Natursee sorgt bei den derzeit hohen Temperaturen für die nötige Abkühlung. Wer sich über das Bönninghardter Ferienlager ein „Bild“ machen möchte, kann sich im Internet auf www.jubo-ev.de (unter der Rubrik: Ferienlager) mal genauer umsehen. Das Lagerteam bedankt sich bei allen Unterstützern und Sponsoren, die das Ferienlager für die Bönninghardter Jugendlichen ermöglicht haben.