Hypnose als Heilverfahren

Xanten..  Das Wort „Hypnose“ löst immer noch Vorurteile aus. Dabei ist die moderne Hypnosetherapie eine anerkannte Behandlungsform. Hypnose ist eine Form der Psychotherapie. Neben dem Schlaf und dem Wachbewusstsein gibt es noch einen dritten Bewusstseinszustand: den Zustand der hypnotischen Trance. Dieser Zustand kann prinzipiell von jedem Menschen erreicht werden und zu therapeutischen Zwecken genutzt werden. In Trance werden neue Einblicke und Entwicklungsmöglichkeiten geschaffen. Im Rahmen eines Vortrags der VHS Xanten erläutert Zahnarzt Korkut Berdi am Mittwoch, 14. Januar, Theorie und Möglichkeiten der Hypnose.Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist allerdings erforderlich. Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr im Xantener Rathaus.

Im Anschluss an den Vortrag können sich die Teilnehmer für den Kurzkurs „Angst vor dem Zahnarzt? – Hypnose, ein mögliches Heilverfahren“ am 21. und 28. Januar um 19.30 Uhr anmelden. Die Teilnahme kostet 15 Euro. Informationen gibt’s bei der VHS Xanten unter 02801-772241 oder unter www.vhs-xanten.de.