Gymnasium zeigt sich von der besten Seite

Im vergangenen Jahr präsentierte sich auch der Chemie-Leistungskurs beim Tag der offenen Tür.
Im vergangenen Jahr präsentierte sich auch der Chemie-Leistungskurs beim Tag der offenen Tür.
Foto: WAZ FotoPool / Gerd Hermann
Was wir bereits wissen
Tag der offen Tür am 17. Januar

Rheinberg..  Das Amplonius-Gymnasium lädt Eltern und Schüler der vierten Grundschulklassen zum Tag der offenen Tür am Samstag, 17. Januar, ein. Um 9 Uhr beginnt im Forum eine Infoveranstaltung für die Eltern, während die Grundschüler im KultPool begrüßt werden. Ab 9.30 Uhr besichtigen die Eltern mit den Lehren das Gebäude; die Kinder nehmen am Schnupperunterricht mit Fünft- und Sechstklässlern teil. Um 10.45 Uhr können die Eltern mit ihren Kindern Präsentationen der Fachschaften besuchen, an den Unterrichtsstunden teilnehmen, bei Orchesterproben reinhören, sich von Mitgliedern des Lehrerkollegiums beraten lassen und Gespräche mit der Schulleitung führen.

Dazu kann man sich im Café Q2 mit Kaffee und Kuchen stärken. Für die kleineren Geschwister der Viertklässler, die älter als zwei Jahre sind, bietet die Schule Betreuung an. Eingeladen sind auch Schüler der zehnten Klassen der Haupt- und Realschulen. Für sie findet ab 11.30 Uhr im Büro der Oberstufenkoordination eine Infoveranstaltung für die Oberstufe statt.