Gottesdienst auf dem Markt

Rheinberg..  Es hat sich in Rheinberg inzwischen zu einer guten Tradition entwickelt, dass die christlichen Kirchen den ökumenischen Pfingstgottesdienst auf dem Marktplatz feiern. Viele ehrenamtliche Helfer sind hierfür aktiv. Auch in diesem Jahr wird am Pfingstmontag um 10.30 Uhr wieder der gemeinsame Gottesdienst gefeiert. Die liturgische Leitung haben Pater Lal Kanatt, Pfarrer Uwe Klein und Pastoralreferent Werner Koschinski. Die Kindergärten haben hierzu verschiedene Bilder angefertigt, die zu Beginn in die Mitte gestellt werden. Die Herausforderungen des menschlichen Willens und Tuns stehen auch in der Predigt und mit Aktionen im Mittelpunkt. Die Kollekte soll in diesem Zusammenhang auch auf die gemeinsame Verantwortung aufmerksam machen und ist für die Katastrophenhilfe im Himalaya (Nepal) bestimmt. Im Anschluss sind alle eingeladen die Gemeinschaft weiter zu pflegen: in Gesprächen und Aufmerksamkeiten oder auch beim Verweilen in der örtlichen Gastronomie.