Gehirnjogging, Hausnotruf und Hörtest

Xanten. Die Seniorenresidenz Burg Winnenthal richtet am Sonntag, 25. Januar, von 14 bis 18 Uhr, ihren achten Gesundheitstag aus. Die wichtigsten Kooperationspartner der Seniorenresidenz stellen ihre Angebote vor. Die Besucher können sich beraten lassen oder auch selbst aktiv werden. 19 Experten aus der Gesundheitsbranche decken ein großes Spektrum ab: Gehirnjogging, Fuß- und Handmassagen, Venendruckmessung, Informationen zum Thema Demenz, Hausnotruf, Haarpflege, Körperfettmessung, Cholesterinbestimmung, Blutdruckmessung, Seniorenbekleidung, gesundes Schuhwerk und vieles mehr. Eine besondere Attraktion bietet ein Hörstand, an dem Messungen durchgeführt werden können und Informationen rund ums Hören geboten werden. Ebenso wird das fast abgeschlossene Bauvorhaben, unter dem Motto „Mehr Einzelzimmer für unsere Bewohner“, vorgestellt. Vermutlich ist an diesem Tag auch eine Besichtigung möglich. Um 15 Uhr wird den Gästen eine Modenschau geboten. Anschließend – gegen 15.45 und 16.45 Uhr – folgt eine Küchenbesichtigung mit Chefkoch Jörg Herwix. Die Seniorenresidenz bietet ebenfalls Hausführungen an. Für die Stärkung zwischendurch ist ebenfalls gesorgt.