Das aktuelle Wetter Rheinberg 8°C
Gastronomie

Folgt schon bald ein neuer Pächter?

01.02.2011 | 22:30 Uhr
Funktionen
Folgt schon bald ein neuer Pächter?
Der Kamper Hof in Rheinberg. Foto: Gisela Weißkopf

Rheinberg. Für die Rheinberger Vereine ist es eine gute Nachricht: der Kamper Hof soll Gastronomie-Betrieb bleiben. Allerdings sind die Aussichten noch vage.

„Der Kamper Hof soll auch künftig ein gastronomischer Betrieb bleiben“, betonte Marc van Bebber, Sprecher des Krefelder Getränkehandelsunternehmens Bacher, dem der Kamper Hof gehört, gestern auf Nachfrage. Bekanntlich läuft der Pachtvertrag mit Claus Hoppmann Ende März aus. Und mit seinem Weggang erwächst den hiesigen Vereinen das Problem, dass eine wichtige Fläche für größere Feiern und Veranstaltungen verloren geht.

„Wir verhandeln mit mehreren Interessenten, allesamt Gastronomen“, so van Bebber. Schließlich wolle sein Unternehmen weiter Getränke an den neuen Pächter liefern. Er sei „sehr zuversichtlich“, dass es schnell zu einer Lösung kommen wird. „Wir streben einen nahtlosen Übergang an.“ Ob das jedoch auch bedeutet, dass schon in einigen Wochen ein neuer Betreiber die Gaststätte übernehmen wird, ließ van Bebber offen. Denn der 1296 erbaute und unter Denkmalschutz stehende Kamper Hof ist nicht gut in Schuss. Ein Grund dafür, dass Pächter Hoppmann geht, ist der Sanierungsstau. „Was gemacht wird und in welchem Umfang ist noch offen“, so van Bebber.

Marco Hofmann

Kommentare
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Rekordstreik bei Amazon - Ausstand wohl bis Heiligabend
Streik
Die Streikwelle beim Online-Riesen Amazon rollt weiter. An vier von acht Standorten - darunter Rheinberg - streiken Beschäftigte wohl bis Heiligabend.
Anka Zink – am 8. März in der Stadthalle Rheinberg
Kabarett
Karten sind ab sofort im Vorverkauf für zehn Euro an der Information des Stadthauses Rheinberg zu bekommen. An der Tageskasse kosten die Karten 13...
Winterworld Xanten steht in den Startlöchern
Freizeitzentrum
Ab 28. Dezember können die Besucher die Kunsteisbahn und die Eisstockbahn nutzen
Monika Hildner stellt seit 30 Jahren eine Krippe in Rheinberg auf
Brauchtum
Die gelernte Krankenpflegerin Monika Hildner kümmert sich schon seit Jahrzehnten um das Aufstellen einer Krippe, seit 1997 im Altenwohnheim St....
Das Friedenslicht leuchtet in Xanten
Kirche
Stimmungsvolle Aussendung im Dom
Fotos und Videos
Nights of the Bands
Bildgalerie
ENNI
Martinsmarkt Ossenberg
Bildgalerie
Mobile Redaktion
Kastanienfest
Bildgalerie
Stadtfest
Mit dem Bauern bei der Getreideernte
Bildgalerie
Landwirtschaft