Floating Houses stehen bereit

Rechtzeitig.  zu Ostern werden an der Xantener Nordsee alle Floating Houses zur Vermietung bereit stehen. Die neue Anlage mit nun insgesamt zehn festliegenden Hausbooten wurde im Juni 2014 eröffnet. Seitdem haben bereits viele Gäste den Urlaub an Bord eines der komfortablen Floating 44 genossen.In den vergangenen Monaten wurden die letzten Boote angeliefert und gehen zu Ostern in Betrieb, damit ist die Anlage der schwimmenden Feriendomizile nun komplett. Als festliegende Hausboote sind die Floating 44 ein ideales Domizil für alle, die die besondere Atmosphäre auf dem Wasser lieben und dennoch am Land bleiben wollen. Urlauber können hier nicht nur einen wunderbaren Blick über den See genießen, ihnen stehen auch die Freizeitangebote des Freizeitzentrums Xanten zur Verfügung. Für die Zwischen- als auch die Hauptsaison gibt es noch freie Termine. Die Preise: Vorsaison ab 89 Euro, Zwischensaison ab 125 Euro, Hauptsaison ab 155 Euro pro Person und Nacht für bis zu vier Personen. Auch in den Osterferien gibt es noch einige Restplätze. Weitere Informationen gibt’s bei Rückenwind-Ferien, 0551/50429655 oder www.rueckenwind-ferien.de.