Festnahme nach Trickdiebstahl

Foto: Bernd Lauter / Funke Fotoservices
Angestellte hielten Männer bis zum Eintreffen der Polizei fest

Kreis Wesel..  Am Mittwoch gegen 18.15 Uhr betraten zwei Unbekannte ein Geschäft an der Bislicher Straße in Wesel. Dort verwickelte einer der Männer zwei Mitarbeiterinnen in ein Gespräch, während der andere eine Geldbörse aus einer Handtasche stahl. Als eine der Frauen misstrauisch wurde und nach der Börse schaute, ließ der Dieb seine Beute fallen.

Bis zum Eintreffen der Polizei hielten die Geschädigten die Unbekannten fest. Die Beamten nahmen den 30-jährigen Rumänen sowie seinen 22-jährigen Begleiter aus Gelsenkirchen mit zur Wache Wesel. Beide stehen im Verdacht, zwei Trickdiebstähle in Xanten sowie in Alpen am 7. Januar, bei dem die Täter ein Handy stahlen, begangen zu haben. Gegen den 30-Jährigen erließ ein Haftrichter Haftbefehl.