Experten-Tipps zum Vergaberecht

Xanten..  Innerhalb der EU werden öffentliche Aufträge im Wert von 1,6 Billionen Euro vergeben. Der europäische Gesetzgeber hat mit dem Paket zur Modernisierung des europäischen Vergaberechts neue Rechtsvorgaben für öffentliche Ausschreibungen erlassen. Was müssen Firmen, die sich um einen öffentlichen Auftrag bewerben wollen, beachten?Die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve beantwortet diese Frage im Rahmen der „IHK vor Ort“-Reihe am Dienstag, 2. Juni, in Xanten.

Welche Kenntnisse für eine erfolgreiche Teilnahme an öffentlichen Ausschreibungen aufgrund des neuen Vergaberechts notwendig sind, vermittelt die IHK von 15 bis 18.30 Uhr im Rathaus Xanten. Die Teilnahme am Seminar ist kostenlos. Anmeldungen bei der Niederrheinischen IHK: Jörg Winkelsträter, 0281/164938-229, E-Mail: winkelstraeter@niederrhein.ihk.de.