Erich Weisser ist der neue CDU-Fraktionschef in Rheinberg

Erich Weisser (rechts) ist neue Vorsitzender der CDU-Fraktion Rheinberg, Werner Plückelmann ist Beisitzer.
Erich Weisser (rechts) ist neue Vorsitzender der CDU-Fraktion Rheinberg, Werner Plückelmann ist Beisitzer.
Was wir bereits wissen
Komplettiert wird der Vorstand durch Stellvertreterin Sarah Stantscheff, Geschäftsführerin Brigitte Devers und Beisitzer Werner Plückelmann.

Rheinberg/Legden..  Ein Fraktionsmitglied weniger, ein stellvertretender Vorsitzender auch: Die CDU-Fraktion Rheinberg stellte sich neu auf. Allerdings ist nach dem Rücktritt des früheren Fraktionschefs Ulrich Hecker offenbar wieder Ruhr eingekehrt – denn Einstimmigkeit prägte die Wahl des neuen Fraktionsvorsitzenden. Bei der Klausurtagung im münsterländischen Legden wählte man am Freitag Erich Weisser wurde einstimmig zum Vorsitzenden. Er stehe jetzt mit dem vollen Rückhalt seiner Fraktion an der Spitze des Fraktionsvorstandes, heißt es in einer am Samstagabend verschickten Pressemitteilung der Fraktion.

Weisser, der bereits als Stellvertreter Erfahrung in der Fraktionsarbeit sammeln konnte, gehe mit klaren Vorstellungen und Zielen an seine Arbeit heran. Er wolle vor allem „die Geschlossenheit und Fachkompetenz der Fraktion in den Vordergrund stellen“, erklärte der neue Vorsitzender.

Sarah Stantscheff übernimmt als stellvertretende Vorsitzende Verantwortung in der Fraktion. Kontinuität gibt es auf dem Posten der Fraktionsgeschäftsführerin: Brigitte Devers wird an ihre Arbeit in der Vergangenheit anknüpfen.

Werner Plückelmann komplettiert als Beisitzer den geschäftsführenden Vorstand der Fraktion. Plückelmann, ehemaliger Ortsverbandsvorsitzender der CDU aus Budberg, möchte seinen Schwerpunkt von der Partei- auf die Rats- und Fraktionsarbeit legen. „Im neuen Vorstand finden sich verschiedene Generationen wieder, die gemeinsam die Zukunft der politischen Arbeit für alle Rheinberger Ortsteile gestalten wollen“, so steht es in der Erklärung.