Durch die Wälder, durch die Auen

Xanten..  Der Regionalverband Ruhr (RVR) lockt Naturfreunde mit gleich drei spannenden Exkursionen in das Naturschutzgebiet Bislicher Insel. Am Freitag, 29. Mai, ab 14 Uhr, führt RVR-Mitarbeiter Christoph Sprave Interessierte zwei Stunden lang „Durch die Wälder, durch die Auen“. Bei der Expedition lernen die Teilnehmer Tiere und Pflanzen kennen, die sich auf diesen, sich ständig wandelnden Lebensraum der Aue spezialisiert haben. „Geschichte(n) der Bislicher Insel“ erzählt Caroline Weber bei einer Exkursion am Samstag, 30. Mai, von 15 bis 17 Uhr. Zu Fuß geht es durch die Auenlandschaft. Dabei erfahren die Teilnehmer, wie sich der Rhein im Laufe der Jahrtausende durch Naturgewalt und Menschenhand verändert hat.

An Familien mit Kindern ab zehn Jahren richtet sich die Exkursion „Klima zum Anfassen. Wir erforschen unser Klima“ am Sonntag, 31. Mai, von 14 bis 16 Uhr. RVR-Mitarbeiter Dirk Janzen begleitet die Gruppe auf der Forschungsreise durch das Naturschutzgebiet. Mit Messgeräten und allen Sinnen gehen sie dem lokalen Klima auf den Grund und erforschen, was das für das Weltklima bedeutet. Alle Exkursionen starten am Naturforum Bislicher Insel. Erwachsene zahlen jeweils fünf, Kinder (6 bis 16 Jahre) drei Euro.