Dieb verletzt 57-Jährigen

Xanten..  Ein Unbekannter stahl am Dienstag gegen 15.25 Uhr Bekleidung aus einem Modegeschäft an der Marsstraße in Xanten. Eine Verkäuferin sprach den Mann an, der lief jedoch weiter. Vor dem Geschäft versuchte ein 57-jähriger Mann aus Groesbeck in den Niederlanden den Täter festzuhalten. Der sprühte dem Groesbecker daraufhin Pfefferspray ins Gesicht und flüchtete in Richtung Gasthausstraße. Der 57-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Die Beschreibung des Unbekannten: Etwa 1,70 Meter groß, etwa 40 Jahre alt, schmächtige Figur, blasse Hautfarbe, osteuropäischer Typ. Er trug eine Brille und eine Wollmütze. Im linken Ohr befand sich ein Ohrring (Tunnel). Der alkoholisierte Mann hatte einen grauen Rucksack dabei. Hinweise nimmt die Polizei in Xanten unter 02801/71420 entgegen.