Die Zeitung kommt in die Schulen

Rheinberg..  Das Zeus-Projekt – Zeitung und Schule – ist gestartet, und zehn Klassen an sechs weiterführenden Schulen in Alpen, Rheinberg, Xanten und Sonsbeck machen mit. Sieben Wochen lang werden sich die Nachwuchs-Reporter mit journalistischen Inhalten befassen, die Themen aus der Tageszeitung besprechen, von links nach rechts drehen und sich an eigenen Artikeln versuchen.

Dabei lernen sie, die verschiedenen journalistischen Darstellungsformen zu unterscheiden und anzuwenden. Betreut werden die Klassen von unserem jungen Zeus-Team. Für die Schüler sind Julia Wolf und Britta Prasse die Ansprechpartnerinnen. „Ich bin gespannt auf die Ideen der Schüler. Was für Themen sie aussuchen und aufbereiten“, sagt Julia Wolf. Und weiter: „Ich freue mich, dabei zu sein, wenn Schüler Zeitung machen. Hoffentlich sind sie mutig und trauen sich, ihre Geschichten nach ihrem Geschmack zu erzählen. In ihren jugendlichen Ideen steckt sicher eine Menge Kraft.“

Auch Britta Prasse fordert die Nachwuchs-Reporter auf, sich einzubringen. Die Volontärin spricht die Schüler auch direkt an: „Zeitung ist doch langweilig im Vergleich zu Internet und TV? Von wegen! Du kannst mitreden, was in deiner Zeitung stehen soll. Deine Stimme für deine Stadt. Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit.“

Sport., Musik oder Mode

Beim Zeus-Projekt bleibt es also nicht bei der bloßen Theorie. Dadurch unterscheidet es sich vom „normalen“ Unterricht. Die Schüler machen sich selbst auf die Suche nach Themen, die sie interessieren und über die sie schreiben wollen. Das kann Sport sein, aber auch Musik, Mode und dergleichen mehr.

Die Zeus-Artikel werden während der Projektlaufzeit auf den Zeus-Seiten in unserer Zeitung und auf www.zeusteam.de veröffentlicht. Dazu gibt es auf der Internetseite des Zeus-Teams ein spezielles Schreibtool.

Insgesamt beteiligen sich am Zeus-Projekt 181 Schulen mit 477 Klassen mit rund 12500 Schülern. Julia Wolf und Britta Prasse sind am Zeus-Desk unter 0201/804 69 18 erreichbar. Oder per Mail an: niederrhein@zeusteam.de