Die Technik des Handwebens

Rheinberg-Orsoy..  Die traditionellen Techniken der Handweberei werden in einem Kurs der VHS Rheinberg gepflegt und neu belebt. Anfänger erlernen hier die Grundlagen der Handweberei, weben auf dem Webrahmen oder am Webstuhl Stoffe für Nützliches und Dekoratives. Fortgeschrittene setzen sich mit diffizileren Geweben bis hin zum anspruchsvollen Doppelgewebe auseinander. Speziell Interessierte entdecken und erarbeiten die Techniken der Bildwirkerei (Gobelin, Halbgobelin) und können eigene Entwürfe ausführen.

Der Kurs geht auf die Interessenvielfalt und die unterschiedlichen Voraussetzungen ein, so dass alle, die sich für die klassischen Webtechniken interessieren, Zugang finden. Die Materialkosten richten sich jeweils nach der Garnwahl und der benötigten Garnmenge. Dozentin ist Käthe Vogel. Der Kurs startet am Donnerstag, 19. Februar, und umfasst bis zum 28. Mai insgesamt zwölf Termine. Die Teilnehmer treffen sich im Alten Rathaus, Raum 15, in Orsoy. Der Kurs startet um 9 Uhr und endet um 11.15 Uhr. Die Teilnahme kostet 80 Euro, ermäßigt 40 Euro. Anmeldungen sind bei der VHS Rheinberg unter der Rufnummer 02843/907400 oder im Internet unter www.vhs-rheinberg.de möglich.