Dank und Anerkennung

Gruppenbild mit Geehrten.
Gruppenbild mit Geehrten.
Foto: Privat
Was wir bereits wissen
Das Evangelische Altenheim Orsoy verlieh Kronenkreuz

Rheinberg-Orsoy..  Drei Mitarbeiter des Evangelischen Alten- und Pflegeheims Orsoy haben jetzt für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit – 25 und 40 Jahre – das Kronenkreuz erhalten. Das Kronenkreuz ist das Markenzeichen der Diakonie in ganz Deutschland. Seit 1972 wird es an langjährige haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende in Kirchengemeinden und Diakonischen Einrichtungen verliehen. „Die Diakonie versteht ihre Arbeit als praktische Ausübung der christlichen Nächstenliebe“, betonte Pfarrer Uwe Klein. „Es ist mir eine große Freude, sie als ein Zeichen der Wertschätzung für die von ihnen geleistete Arbeit mit den und für die uns anvertrauten Menschen mit dem Kronenkreuz auszuzeichnen.“Nach dem feierlichen Gottesdienst in der Orsoyer Kirche übergab der Theologe, der auch Aufsichtsratsvorsitzender des Hauses ist, gemeinsam mit Geschäftsführer Peter Leuker und der zentralen Heimleiterin Petra Rathofer allen drei Mitarbeitern ihre Auszeichnung. Als die Jubilare die persönlichen Glückwünsche und ihre Kronenkreuze erhalten hatten, gingen sie mit ihren Angehörigen an einer langen Tafel in der Kirche zum gemütlichen Teil über. Beim Imbiss und Getränken entwickelten sich angeregte Gespräche.