Basteln für einen guten Zweck

Rheinberg..  Kinder im Grundschulalter sind eingeladen, am Mittwoch, 14. Januar, um 16 Uhr in der Stadtbibliothek Freundschaftsbänder für einen guten Zweck zu basteln. Die Aktion findet im Rahmen der Konzertveranstaltung „Der Elefantenpups – ein tierischer Geheimplan“ statt, die in der Stadthalle aufgeführt wird. Die Freundschaftsbänder werden dann am 18. Januar zugunsten der von Knister gegründeten Knister-School verkauft. „Hexe Lilli“-Autor Knister eröffnete 2012 mit den Partnern Unesco und Don Bosco die erste Knister-School in Indien. Inzwischen wird sie täglich von 140 Kindern besucht. Die Mädchen und Jungen müssen dafür weite und sehr gefährliche Schulwege bis zu vier Stunden durch den Busch aus den verschiedenen Dörfern auf sich nehmen. Ein Internat ist ein großer Wunschtraum. Der Schule fehlt es immer noch an Material für die Kinder sowie an Schulmöbeln. Jeder Cent zählt und kommt genau dort an.

Das Helfen ist ganz einfach: Eintrittskarten zum Preis von einem Euro sind ab sofort in der Stadtbibliothek erhältlich. Im Eintrittspreis sind die Bastelmaterialien für ein eigenes Band enthalten.