Das aktuelle Wetter Rheinberg 16°C
Nachrichten aus Rheinberg, Xanten, Alpen und Sonsbeck

Ach komm!

24.01.2015 | 00:11 Uhr

Rheinberg. Eigentlich wollte Nils Heinrich nach der Therapie im Sanatorium nur noch seine Ruhe haben, sich den lieben langen Tag selber googlen und einfach nur gelegentlich einatmen, mehr nicht. Doch dann kam dieser Anruf von der Agentur. Man bräuchte ein neues Programm. Für das Publikum. Die Leute haben schon Karten gekauft. Beispielsweise für seinen Auftritt am Samstag, 21. Februar, um 20 Uhr in der Stadthalle Rheinberg. Wie, ein neues Programm? Muss das sein? Er hat doch schon vier gemacht. Hat er denn da nicht alles gesagt? Doch, hat er. Die Spartenkrankheit Laktose-Intoleranz schaffte mit seiner Hilfe den Durchbruch zur massenkompatiblen Trendallergie. Außerdem verhindert er auf raffinierte Weise seit Jahren die Fertigstellung des Berliner Flughafens. Aber gut: Nach drei potenziellen Bestsellern, vier Stereo-CDs und einem YouTube-Video mit fürchterlich vielen Klicks, nach diversen Welttourneen durch die gebrauchten Bundesländer ist er wieder da. Karten für „Ach komm!“ mit Nils Heinrich gibt’s zum Preis von 16 Euro im Kulturbüro der Stadt Rheinberg, 02843/171-271 (Zimmer 123 im Stadthaus) oder in der Buchhandlung Schiffer.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
article
10269836
Ach komm!
Ach komm!
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-rheinberg-xanten-alpen-und-sonsbeck/ach-komm-aimp-id10269836.html
2015-01-24 00:11
Nachrichten aus Rheinberg, Xanten, Alpen und Sonsbeck