Das aktuelle Wetter Olpe 11°C
Polizei

Pkw landet nach Unfall auf Biggestraße im Flussbett - Zwei Personen schwer verletzt

14.10.2012 | 10:11 Uhr
Pkw landet nach Unfall auf Biggestraße im Flussbett - Zwei Personen schwer verletzt
Foto: Volker Speckenwirth (WR)

Olpe.   Ein 30-Jähriger hat auf der Biggestraße zwischen Olpe und Helden einen folgenschweren Unfall gebaut. Sein Pkw landete im Flussbett. Der Pkw-Fahrer und sein 16-jähriger Beifahrer waren im Fahrzeug eingeklemmt und wurden schwer verletzt. Die Polizei vermutet, dass Alkohol im Spiel war.

Am frühen Sonntagmorgen befuhr ein 30-jähriger Pkw-Fahrer die Biggeseestraße aus Richtung Olpe kommend in Richtung Helden. Vor der Einmündung Repetalstraße kam er mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und durchfuhr auf einer Länge von etwa 85 Metern den am rechten Fahrbahnrand befindlichen Grünstreifen.

Durch das anschließende Auffahren auf die Leitplanke wurde der Wagen in ein parallel zur Fahrbahn verlaufendes Flussbett katapultiert, wo das Auto zunächst mit der Fahrerseite gegen eine Brückenschalung schlug und im Anschluss auf dem Dach liegen blieb. Der Fahrer sowie sein 16-jähriger Beifahrer wurden eingeklemmt und mussten später aus dem Fahrzeug befreit werden. Schwerverletzt wurden sie ins Krankenhaus Attendorn gebracht. Am Auto entstand Totalschaden.

Da der Fahrer im Verdacht steht, den Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss verursacht zu haben, wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet.

Kommentare
14.10.2012
14:18
Pkw landet nach Unfall auf Biggestraße im Flussbett - Zwei Personen schwer verletzt
von Einschiessbock | #1

Naja, da war der Fahrer wohl im Wasser wieder schlagartig nüchtern.

Funktionen
Aus dem Ressort
Lütringhauser feiern 125 Jahre Kapelle
Jubiläum
Mit einem Gottesdienst und einem Fest in der Dorfmitte wurde das Kapellenjubiläum gefeiert.
Wundertüte voller Musik
Konzert
Es war ein Versuch. Und der entwickelte sich zu einem großen Erfolg. Das Konzert mit Chören und Rockband lockte 600 Zuhörer an und begeisterte sie.
Exhibitionist belästigt 15-Jährige auf Radweg bei Wenden
Polizei
Unsittlich belästigt worden ist ein 15-jähriges Mädchen aus Wenden. Ein Mann sprach sie auf einem Radweg an und zog plötzlich die Hose herunter.
Festakt und Ausstellung zum Jubiläum
100 Jahre Altbau
Mit einem Festakt und der Eröffnung einer Ausstellung wurden am Wochenende die Feiern zum 100-jährigen Bestehen des Altbaus des Städt. Gymnasiums Olpe...
Eine besondere Art von Lebensretter
DRK Olpe
Jubilare, Blutspender, die sich bis zu 150 Mal Blut abzapfen ließen und ein etwas überraschter Bürgermeister Horst Müller standen im Mittelpunkt der...
Fotos und Videos
Blitzmarathon in Südwestfalen
Bildgalerie
Blitzmarathon 2015
CDU Olpe stimmt für Peter Weber
Bildgalerie
Abstimmung
Eisbob-WM in Winterberg
Bildgalerie
Eisbob-WM
article
7191268
Pkw landet nach Unfall auf Biggestraße im Flussbett - Zwei Personen schwer verletzt
Pkw landet nach Unfall auf Biggestraße im Flussbett - Zwei Personen schwer verletzt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-olpe-wenden-und-drolshagen/pkw-landet-nach-unfall-auf-biggestrasse-im-flussbett-zwei-personen-schwer-verletzt-id7191268.html
2012-10-14 10:11
Unfall, Polizei, Olpe, Biggestraße, Helden, Repetalstraße, Repetal, Flussbett, Attendorn, Krankenhaus
Nachrichten aus Olpe, Wenden und Drolshagen