Das aktuelle Wetter Olpe 13°C
Dorf mit Zukunft

Heid ist Bundessilberdorf

Zur Zoomansicht 10.09.2012 | 15:56 Uhr
Heid in der Gemeinde Wenden im Kreis Olpe hat  557 Einwohner und nahm am Bundeswettbewerb Unser Dorf hat Zukunft teil.
Heid in der Gemeinde Wenden im Kreis Olpe hat 557 Einwohner und nahm am Bundeswettbewerb Unser Dorf hat Zukunft teil.Foto: WP / Thomas Nitsche

Unser Dorf hat Zukunft - Heid

Heid in der Gemeinde Wenden im Kreis Olpe hat 557 Einwohner. Nach Gold im Landeswettbewerb ist Heid nun Bundessilberdorf.   Klicken Sie sich durch die Dorf-Impressionen von Thomas Nitsche.

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Königspolonaise 2014 in Olpe
Bildgalerie
Schützenfest
Heißes Schützenfest 2014 in Olpe
Bildgalerie
Schützenfest
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM
Gute Stimmung mit "Pink"
Bildgalerie
Open Air
WM-Jubel im Kreis Olpe
Bildgalerie
Weltmeister
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Volksbank-Open-Air
Bildgalerie
Konzert
Paparazzi-Aufnahmen der Stars
Bildgalerie
Ausstellung
Nacht der tausend Lichter
Bildgalerie
Loveparade
Das Univiertel, Essen Grüne Mitte
Bildgalerie
100 Orte
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
St. Joseph in Oberhausen
Bildgalerie
Kirchenserie
WAZ-Leser im Lehrgarten des BUND
Bildgalerie
Ökogarten
Wakeboard-Spaß
Bildgalerie
Ferienprogramm
Schiller auf dem roten Teppich
Bildgalerie
Lichtburg
Tief hinab ins Pumpwerk
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Achtung - Baum fällt!
Video
Kettensägenkurs
Karneval in Drolshagen
Bildgalerie
Altweiber
Aus dem Ressort
Fragezeichen über Weltbild-Filiale in Olpe
Olpe
Die Standorte der ersten 24 Weltbild-Filialen, die im Zuge der Investoren-Übernahme schließen müssen, stehen fest. Olpe ist nicht dabei, könnte aber noch dazukommen.
Trickdiebe unterwegs
Lennestadt
In Saalhausen knackte ein noch unbekannter Täter das Schloss eines Peugeot, in Altenhundem ergaunerte sich ein Diebes-Paar 400 Euro.
10 000 Euro für Elisabeth-Hospiz
Lennestadt
Der Förderverein des Lions-Club Lennestadt überraschte das Hospiz mit einer stattlichen Spende.
Mehr Milchkühe, weniger Höfe - auch die Tendenz im Sauerland
Landwirtschaft
Weniger Bauernhöfe, mehr Milchkühe, so sieht der Trend der Milchviehhaltung in NRW aus, den das Statistische Landesamt veröffentlicht hat. Im Hochsauerland ist dieser Strukturwandel weniger stark ausgeprägt, die Richtung ist aber vergleichbar. Ein Grund sind die ab 2015 wegfallenden EU-Milchquoten.
Pfefferspray ist eine Waffe
Bewährungsstrafe
Die Hansestadt kochte. Ein Polizeibeamter berichtete von einer aggressiven Stimmung in der Innenstadt, eine Gruppe habe die Auseinandersetzung mit der Polizei gesucht. Nach einem wüsten Zwist in der Gaststätte „Zum Löwen“ sei ein Riesenpulk herausgekommen. Die Lage eskalierte. Mittendrin zückte ein...