Das aktuelle Wetter Olpe 16°C
Dorf mit Zukunft

Heid ist Bundessilberdorf

Zur Zoomansicht 10.09.2012 | 15:56 Uhr
Heid in der Gemeinde Wenden im Kreis Olpe hat  557 Einwohner und nahm am Bundeswettbewerb Unser Dorf hat Zukunft teil.
Heid in der Gemeinde Wenden im Kreis Olpe hat 557 Einwohner und nahm am Bundeswettbewerb Unser Dorf hat Zukunft teil.Foto: WP / Thomas Nitsche

Unser Dorf hat Zukunft - Heid

Heid in der Gemeinde Wenden im Kreis Olpe hat 557 Einwohner. Nach Gold im Landeswettbewerb ist Heid nun Bundessilberdorf.   Klicken Sie sich durch die Dorf-Impressionen von Thomas Nitsche.

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
38. Stadtfest in Lennestadt
Bildgalerie
Stadtfest
Kärmetze in Wenden 2014
Bildgalerie
Kirmes
Königspolonaise 2014 in Olpe
Bildgalerie
Schützenfest
Burghaus neuer König in Olpe
Bildgalerie
Vogelschießen
Heißes Schützenfest 2014 in Olpe
Bildgalerie
Schützenfest
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Schulbeginn für I-Dötze
Bildgalerie
Einschulung
Glückwunsch zum Schulanfang
Bildgalerie
Fotostrecke
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Junge WP bei der Gamescon2014
Bildgalerie
Neuheiten
Auftakt Bürgerwoche Ost
Bildgalerie
Werne
Neue Ausstellung
Bildgalerie
Geschichte
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Wo soll in Wenden und Drolshagen geblitzt werden?
Bildgalerie
Blitzmarathon Wenden
Achtung - Baum fällt!
Video
Kettensägenkurs
Rekordzug in Grevenbrück
Bildgalerie
Grelau 2014
Aus dem Ressort
Ein neues Rathaus für Olpe aus Legosteinen
Muggelkirmes
Auf der Muggelkirmes in Olpe führt „Lego-Vision“ zwei Topthemen zusammen. Topthema in der Welt der Spiele ist Lego, weltweit das beliebteste Spielzeug. Und es sind nicht mehr nur die Jungs, die mit den Steinen aus Dänemark spielen. Die Mädchen haben mächtig aufgeholt. Dazu beigetragen hat auch der...
Ein Jahrhundert Rotes Kreuz in Drolshagen
Jubiläum
Seit genau 100 Jahren kümmern sich die Mitglieder des DRK-Ortsvereins um die Sicherheit ihrer Mitbürger. Aber nicht nur das. Das breitgefächerte Spektrum umfasst auch Blutspenden, Erste-Hilfe-Kurse in Grundschulen und Kindergärten, Altkleidersammlungen, Erste-Hilfe-Ausbildungen und sogar Sport- und...
Abspringen oder Augen zu und durch
Transalp-Tour
Atemberaubend Anblicke und haarsträubende Augenblicke: Carmen Erwes, Christa Ohm und Dr. Christiane Voigt haben bei ihrer Mountainbike-Tour für das Olper Josefshaus und die Attendorner Werthmann-Werkstatt (wir berichteten) ein Wechselbad der Gefühle erlebt. In der Bergwelt der Dolomiten liegen...
Alter Bahnhof in Hützemert wird eingeweiht
Großes Fest
Mit großem Eifer gehen die Umbauarbeiten im alten Bahnhofsgebäude in Hützemert voran. Das denkmalgeschützte Gebäude, Bestandteil des Regionale-Projektes „LandLeben Heimat-Bürger machen Dorf“, erstrahlt in neuem Glanz als neuer Dorfmittelpunkt „Alter Bahnhof“ mit einer Raststation unmittelbar am...
In Sondern hohe Erwartungen geweckt
Sondern.
Sondern sei „besonders betroffen“, sagte Olpes Bürgermeister Horst Müller zur Begrüßung auf der „Westfalen“. Das Schiff der „Weißen Flotte“ war Schauplatz des „Gesprächs am See“, zu dem die Südwestfalen-Agentur und der Zweckverband Biggesee-Listersee eingeladen hatten.