Das aktuelle Wetter Olpe 9°C
Unser Dorf hat Zukunft

Gold für Oberveischede und Heid bei "Unser Dorf hat Zukunft"

09.09.2012 | 18:17 Uhr
Jubel der der Delegation aus Oberveischede. Oberveischede holte beim Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ die Goldplakette.Foto: Thomas Nitsche

Bad Sassendorf.   Oberveischede und Heid sind die Sieger beim Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“. Zudem gehen zehn Silber- und drei Bronzeplaketten nach Südwestfalen. Alle teilnehmenden Dörfer haben laut Landesumweltminister Johannes Remmel gezeigt, wie man auf der Grundlage von Traditionen die Zukunft entwickeln könne.

Westfalen hat mehr Zukunft als das Rheinland, was in der Region wohl niemanden überrascht. Doch nun hat es die Düsseldorfer Regierung bestätigt: Von fünf Goldmedaillen im Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ sind zwei ins Rheinland gegangen - und drei nach Westfalen. Und von diesen Dreien wiederum zwei nach Südwestfalen - in den Kreis Olpe.

Oberveischede (Stadt Olpe) und Heid (Gemeinde Wenden) sind im Landwirtschaftszentrum Haus Düsse bei Bad Sassendorf zu Siegern im Landeswettbewerb ausgezeichnet worden. Neben Füchtdorf im Kreis Warendorf, Thier im Oberbergischen Kreis und Vossenack im Kreis Düren.

Von 27 Silberplaketten gingen 15 nach Westfalen-Lippe sowie zehn von 18 Bronzeplaketten. In Südwestfalen wurden mit Silber ausgezeichnet Arfeld, Grund und Puderbach im Kreis Siegen-Wittgenstein, Dumicke und Kirchveischede im Kreis Olpe, Hattrop, Störmede und Hirschberg im Kreis Soest, Oestrich im Märkischen Kreis sowie Oberrarbach im Hochsauerlandkreis. Bronze ging an Alme und Ostwig im HSK sowie Oberhundem im Kreis Olpe. Einen Sonderpreis von der Landwirtschaftskammer gab es zudem für Hattrop, einen vom westfälisch-lippischen Landwirtschaftsverband für Kirchveischede und einen von Tourismus NRW für Grund.

Unser Dorf hat Zukunft - Gold in Kreis...

Doch ganz gleich, welches Edelmetall die Dörfer am Ende bekommen hatten: „Sie haben alle gewonnen“, betonte Landesumweltminister Johannes Remmel. Und er fügte dann noch hinzu: „Wir haben alle gewonnen.“ Die Dörfer nämlich hätten gezeigt, wie man auf der Grundlage von Traditionen die Zukunft entwickeln könne. Wie man den demografischen Wandel bewältige, Arbeitsplätze schaffe, die Umwelt bewahre und die Energiewende meistere. „Viele Ideen für die Zukunft“, so Minister Remmel, sind hier auf dem Land entwickelt worden.“

Deshalb sei die Siegerehrung auch nicht der Schlusspunkt, wie Johannes Frizen, Präsident der NRW-Landwirtschaftskammer betonte, „sondern ein Aufbruch“.

Nina Grunsky



Kommentare
Aus dem Ressort
Mehr Feriengäste aus dem Ausland
Tourismus
Rund 42 020 Touristen und Geschäftsleute haben im ersten Quartal 2014 im Kreis Olpe übernachtet. Gut 12 Prozent davon waren Gäste aus dem Ausland. Im Schnitt blieben diese 2,1 Tage. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) unter Berufung auf die Beherbergungsstatistik des Landes...
2100 Stunden für Kirmes-Besucher im Einsatz
DRK
Alle Hände voll zu tun hatten auch in diesem Jahr die zahlreichen Einsatzkräfte des DRK bei der 262. Auflage der Wendener Kirmes. Wie in den Vorjahren gab es bereits am Freitag vor der Kirmes eine große Übung mit DRK und Feuerwehr Wenden auf dem Volksfestgelände.
Ein neues Rathaus für Olpe aus Legosteinen
Muggelkirmes
Auf der Muggelkirmes in Olpe führt „Lego-Vision“ zwei Topthemen zusammen. Topthema in der Welt der Spiele ist Lego, weltweit das beliebteste Spielzeug. Und es sind nicht mehr nur die Jungs, die mit den Steinen aus Dänemark spielen. Die Mädchen haben mächtig aufgeholt. Dazu beigetragen hat auch der...
Ein Jahrhundert Rotes Kreuz in Drolshagen
Jubiläum
Seit genau 100 Jahren kümmern sich die Mitglieder des DRK-Ortsvereins um die Sicherheit ihrer Mitbürger. Aber nicht nur das. Das breitgefächerte Spektrum umfasst auch Blutspenden, Erste-Hilfe-Kurse in Grundschulen und Kindergärten, Altkleidersammlungen, Erste-Hilfe-Ausbildungen und sogar Sport- und...
Abspringen oder Augen zu und durch
Transalp-Tour
Atemberaubend Anblicke und haarsträubende Augenblicke: Carmen Erwes, Christa Ohm und Dr. Christiane Voigt haben bei ihrer Mountainbike-Tour für das Olper Josefshaus und die Attendorner Werthmann-Werkstatt (wir berichteten) ein Wechselbad der Gefühle erlebt. In der Bergwelt der Dolomiten liegen...
Fotos und Videos
38. Stadtfest in Lennestadt
Bildgalerie
Stadtfest
Kärmetze in Wenden 2014
Bildgalerie
Kirmes
Königspolonaise 2014 in Olpe
Bildgalerie
Schützenfest
Burghaus neuer König in Olpe
Bildgalerie
Vogelschießen