Das aktuelle Wetter Olpe 18°C
Nachrichten aus Olpe, Wenden und Drolshagen

Container auf Gerlinger Dorfplatz kommen weg

25.02.2016 | 05:33 Uhr

Gerlingen. Die Container für Altglas und Altkleider auf dem Dorfplatz in Gerlingen sind Thomas Weber ein Dorn im Auge. „Sie stehen auf zwei Parkbuchten, beanspruchen aber deren drei, weil im Bereich des Glascontainers keiner sein Fahrzeug abstellt, da es immer wieder zu Schäden kommt. Es werden also auf dem ohnehin knapp bemessenem Parkplatz drei Parkplätze fremd genutzt“, schrieb der Metzgermeister an die Gemeinde Wenden. Seine Forderung: Die Container sollen auf dem Dorfplatz verschwinden. Stattdessen könnten sie „an der Buswende oder bei den weniger benutzten öffentlichen Parkplätzen im Bereich des Schützenplatzes“ aufgestellt werden. „Hier wären die Container leichter zugänglich und dadurch würde zusätzlicher Parkraum für Gerlingen geschaffen“, so Weber, der in seinem Antrag zudem betont, dass sich viele Parker über die kaum einsehbare Höhe der bepflanzten und gemauerten Beete beklagen: „Auch hier sehen wir immer wieder, dass es dort zu Kontakten mit der Mauer und damit zu Beschädigungen an Fahrzeugen kommt. Hier wäre eine Begradigung für zusätzliche Parkplätze vorteilhaft.“

Fördergelder bis 2020

Die Verwaltung hatte in der Sitzungsvorlage vorgeschlagen, den Antrag abzulehnen. Der Dorfplatz sei Mitte der 90er Jahre im Zuge der Wohnumfeldverbesserung neu gestaltet worden. Seit etlichen Jahren würden die Werthmann-Werkstätten den Platz sauber halten und sich um die Bepflanzung kümmern. Die Zahl der Pkw-Beschädigungen sei auch gering. „Den optisch ansprechenden Platz zu einer großen Parkfläche zugunsten der umliegenden Gewerbetreibenden, die selbst keine Stellplätze vorhalten, zu machen, sollte nicht das städtebauliche Ziel der Gemeinde an einer solch ortsbildprägenden Stelle sein“, so die Verwaltung. Die stark genutzten Container für Altglas und Altkleider sollten dort bleiben.

Ortsbesichtigung

Der Bau- und Planungsausschuss machte sich gestern Nachmittag vor Ort ein Bild von der Situation. Und die Mitglieder kamen zu einem völlig anderen Ergebnis als die Verwaltung. Einstimmig beschlossen sie, dass für die drei Container ein neuer Standort gesucht wird. Eine Umgestaltung des Platzes soll es aus Kostengründen bis 2020 nicht geben. „Dort sind noch Fördergelder bis 2020 gebunden. Bei einer Veränderung des baulichen Zustandes des Platzes müssten wir zurückzahlen“, erläuterte Ausschuss-Vorsitzender Matthias Quast (CDU). „Die Container sind am falschen Platz“, betonte Sibille Niklas (SPD). Auch die anderen Gewerbetreibenden in Gerlingen würden von mehr Parkplätzen profitieren. Astrid König-Ostermann (SPD) schlug als neuen Standort den Bereich des Netto oder den gegenüberliegenden Parkplatz vor. „Die drei Container sollten da weg. Jeder Parkplatz zählt“, unterstrich Elmar Holterhof (Grüne). Der Metzgerei Weber solle gesagt werden, dass auch die Stellplätze hinter dem Haus genutzt werden.

Roland Vossel

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
April-Schnee im Sauerland
Bildgalerie
Spätwinter
So wird unser Bier gebraut
Video
Reinheitsgebot
article
11597099
Container auf Gerlinger Dorfplatz kommen weg
Container auf Gerlinger Dorfplatz kommen weg
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-olpe-wenden-und-drolshagen/container-auf-gerlinger-dorfplatz-kommen-weg-aimp-id11597099.html
2016-02-25 05:33
Nachrichten aus Olpe, Wenden und Drolshagen