Das aktuelle Wetter Olpe 16°C
Polizeikontrolle

Autofahrer mit zu viel Promille

08.01.2015 | 17:28 Uhr
Autofahrer mit zu viel Promille
Polizeikontrolle. Bei zu viel Alkohol am Steuer ist der Führerschein weg.Foto: WAZ-Fotopool/Oliver Müller

Neger.   Ein 33-Jähriger baute mit 1,4 Promille einen Unfall.

Seinen Führerschein los ist ein 33-jähriger Autofahrer, der am Morgen auf der Kreisstraße K 18 bei Neger einen Unfall baute. Der Olper war gegen 5.45 Uhr auf der abschüssigen und kurvigen Strecke in Richtung Biggesee unterwegs, als nach seinen Angaben plötzlich das Heck ausbrach und er in die linksseitige Böschung prallte. Der Unfallverursacher blieb glücklicherweise unverletzt. Die Polizeibeamten, die den Unfall aufnahmen, bemerkten jedoch, dass er unter Alkoholeinfluss stand. Ein Alkoholtest ergab einen Wert in Höhe von 1,4 Promille. Daher war eine Blutprobe auf der Polizeiwache fällig. Außerdem wurde der Führerschein des 33-Jährigen einbehalten. Sein Fahrzeug wurde bei dem Unfall erheblich beschädigt. Der Sachschaden wird auf 5000 Euro geschätzt.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Bundesschützenfest 2016
Bildgalerie
Tradition
Neue App WP TOP 10
Bildgalerie
Smartphone
Einmaliges Bild auf dem Biggesee
Bildgalerie
Schifffahrt
article
10215417
Autofahrer mit zu viel Promille
Autofahrer mit zu viel Promille
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-olpe-wenden-und-drolshagen/autofahrer-mit-zu-viel-promille-id10215417.html
2015-01-08 17:28
Nachrichten aus Olpe, Wenden und Drolshagen