Whisky-Lesung mit Musik und Kostproben

Moers..  Zu einem Abend rund ums Thema Whisky und Musik ruft man in die Röhre an der Weygoldstraße. Es ist tatsächlich schon einige Jahre her, dass Bochumer Künstler sich trafen, um dem geheimnisvollen Getränk „Whisky“ und dem Thema „Alkohol“ erstmalig literarisch und kulinarisch auf die Pelle zu rücken. Damals trafen sich „Macondo“-Literat Frank Schorneck, „Blueser“ Ralf Weber, „Irish Singer“ Rüdiger Boldt und „Gelegenheitslyriker“ Dirk Oltersdorf im Bochumer Musentempel „Biercafe“ und präsentierten einem begeisterten Publikum mit Anekdoten, literarischen Spezialitäten und einer Menge Live-Musik die verschiedenen Facetten dieses goldenen Getränks und den absonderlichen Auswirkungen des Alkoholkonsums. 2007 ist es gelungen, diese Solisten der Bochumer Kleinkunstszene für eine Neuauflage zu gewinnen. Und die Herren gehen wegen der großen Nachfrage nun „auf Tour“! Natürlich dürfen und sollten bei diesen Streifzügen durch diverse Whisky-Länder auch Proben der jeweils dort beheimateten Getränke verkostet werden. Nicht zuletzt dürfte dieser Aspekt einen interessanten und lukullischen Abend mit Literatur um das Thema „Whisky und Alkohol im Allgemeinen“ garantieren.