Weihnachten im Seniorenheim

Ein riesiger Tannenbaum,.  Kerzenschein überall und Bratenduft im ganzen Haus: Jung und Alt begingen im Seniorenzentrum in festlicher Atmosphäre das diesjährige Weihnachtsfest. Viele Bewohnerinnen und Bewohner hatten ihre Familien zu Besuch. So auch Bewohnerin Gerda Jarabek, die mit Enkelin Nina und Enkel Daniel einen schönen Abend verbrachte (Foto). Die glücklichen Gesichter vieler Seniorinnen und Senioren sprachen Bände. Eröffnet hatten die Feier in der schön dekorierten Cafeteria Heimleiter Ingo Ludwig und der Stellvertretende Moerser Bürgermeister Heinz-Gerd Hackstein. Auch Gerhard Hüsch, der Seniorenbeiratsvorsitzende der Stadt Moers war eigens nach Bethanien gekommen, um allen Anwesenden ein besinnliches Weihnachtsfest zu wünschen. Nachdem Pastoralreferent Rainer Ottersbach die Weihnachtsgeschichte vorgetragen hatte, gab Sängerin Susanne Teutenberg ein festliches Konzert. Sie trug im roten Samtmantel Weihnachtslieder aus der ganzen Welt vor und überzeugte mit glockenklarer Stimme. Einige Lieder sang sie gemeinsam mit ihrem Publikum. Für das leibliche Wohl sorgten Küchenteam und Hauswirtschaft der Senioreneinrichtung. Auf dem Programm stand ein Drei-Gänge-Menü mit Lachs-Kartoffelsuppe, danach gab es Braten, Fisch und Geflügel zur Auswahl. Als Dessert wurde selbstgemachte Lebkuchencreme mit Sauerkirchen serviert. Foto: Engel-albustin