Das aktuelle Wetter Moers 26°C

Soziales

Von der Straße weg

13.10.2010 | 16:37 Uhr

Mit Elan geht die neue Leiterin des Jugendzentrums Awo-Bahnhof Rheurdt jetzt an die Arbeit. Nina Buil ist seit dem 1. Oktober im Amt. Zehn Bewerber gab es für ihre Aufgabe.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
Affenbeschäftigung
Bildgalerie
Fotostrecke
Der Samstag auf der Halde
Bildgalerie
Dong Open Air
AM AVERDUNKSHOF
Bildgalerie
Harlay-Treffen
Dong Open Air 2014
Bildgalerie
Metal auf der Halde
Aus dem Ressort
Bernd Eichhof – „Er hat Kamp-Lintfort gelebt“
Trauerfall
Bernd Eichhof ist plötzlich gestorben. Mit wem man auch über seinen Tod spricht, es ist eine tiefe Betroffenheit zu spüren. Er hinterlässt im Leben vieler Menschen eine große Lücke. Eichhof, Sparkassenmann durch und durch, begann seine Karriere 1974 in Kamp-Lintfort.
Kamp-Lintforter Schulen werden auf Vordermann gebracht
Städtebau
Sommerzeit – Ferienzeit – in den Kamp-Lintforter Schulen und Kindertageseinrichtungen ist es ruhiger geworden. Schüler und Lehrer sind ausgeflogen und genießen die freie Zeit. Wer diese Ruhe mit Untätigkeit gleichsetzt, irrt jedoch. Denn das Gegenteil ist der Fall: Wo sonst Mathe oder Englisch...
Naturdetektive in Neukirchen-Vluyn erkunden Welt der Insekten
Freizeit
Die jungen Naturdetektive haben sich am Montagvormittag bei der Ferienaktion der Nabu-Ortsgruppe Moers-Neukirchen-Vluyn spielerisch mit Eulen und Insekten befasst. Die Naturerlebnis-Pädagogin Petra Sperlbaum hatte ein interessantes Programm vorbereitet
Neukirchen-Vluyner sind bestürzt nach dem schweren Unfall
Polizei
Die Markierungen auf der Fahrbahn der Nieder-rheinallee waren auch am Montagmittag noch gut zu sehen. Mit farbiger Kreide hatte die Polizei den Unfallhergang skizziert, bei dem am Freitagabend ein Fünfjähriger lebensgefährlich verletzt worden ist.
Freefall-Festival Moers: Der Countdown läuft
Open-Air-Konzert
Vom 15. bis 17. August steigt in Moers wieder das Freefall-Festival. 22 Bands haben ihr Kommen zugesagt. Die Party am Freibad Solimare soll wieder zum Treffpunkt für Jugendliche werden. Dabei treffen lokale Bands auf regionale Größen. Die Band "Any Given Day" ist dabei, "Dirty Honkers" ebenfalls.