Unbekannte überfielen 86-jährigen Moerser

Foto: WAZ FotoPool

Moers..  Am Freitag, 13. Februar, gegen 12.50 Uhr schob ein 86-Jähriger ein Fahrrad auf der Ziegelstraße. Der Senior kam aus Richtung Römer- und lief in Richtung Peter-Zimmer-Straße, als ihm zwei Unbekannte entgegenkamen. Diese sprachen ihn unter einem Vorwand an und versuchten, ihm eine Herrentasche gewaltsam vom Arm zu reißen. Als das nicht gelang, erbeuteten sie seine Herrenarmbanduhr und flüchteten. Zeugen beobachteten, dass die Unbekannten über das Gelände einer Tankstelle in Richtung Römerstraße flüchteten und verständigten die Polizei. Der Moerser blieb unverletzt. Die Ermittlungen dauern an. Beschreibung der Täter: 20 - 30 Jahre alt, 180 cm groß, dunkle Haare, Dreitagebart, südländisches Aussehen. Beide trugen dunkle Kleidung; einer der Täter eine auffällig bunt-gestreifte Mütze. Hinweise: 02841/171-0.