Das aktuelle Wetter Moers 1°C
MORDFALL KAHLEN

Rumänische Tatverdächtige im Mordfall Dieter Kahlen schweigen

13.11.2012 | 08:29 Uhr
Rumänische Tatverdächtige im Mordfall Dieter Kahlen schweigen
Dieter Kahlen spielte in der Band „Do it again“Foto: Archiv

Neukirchen-Vluyn. Im Mordfall Kahlen schweigen die Tatverdächtigen: Die beiden Rumänen, die von der Mordkommission der Duisburger Kripo nach Deutschland überführt wurden, sitzen nun in U-Haft und wollen mit der Polizei nicht reden.

Die beiden 20 und 22 Jahre alten Männer, Nachbarn im rumänischen Oradea nahe der ungarischen Grenze, wurden wegen Sicherheitsbedenken der Fluggesellschaft in zwei verschiedenen Maschinen eingeflogen. Zu dem Vorwurf, den Neukirchen-Vluyner Musiker Dieter Kahlen in seiner Wohnung ermordet zu haben, schweigen die Männer. Kaum dass die Tatverdächtigen im Geltungsbereich der deutschen Justiz angekommen waren, meldeten sich zwei Rechtsanwälte und erklärten, ihre Mandanten sehen zu wollen – dabei hatten diese weder nach ihren Anwälten verlangt noch diese benannt. Der ältere Verdächtige, so Kripo-Sprecher Stefan Hausch, hielt sich regelmäßig in Deutschland auf.

Die Mordkommission, deren Besetzung von 18 auf elf Mitglieder heruntergefahren wurde, konzentriert sich laut Stefan Hausch nun darauf, die beiden Rumänen anhand der Spurenlage zu überführen.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Die A 40-Brücke wird zur täglichen Geduldsprobe für Pendler
A40-Brücke
Staufalle für mindestens sechs Wochen: Dringende Schweißarbeiten stehen an der Rheinquerung bei Neuenkamp an. Lkw müssen Umweg über die A 42 machen.
Startschuss für die neue Wache in Neukirchen-Vluyn
Polizei
Am Donnerstag überbrachten Landrat Ansgar Müller und Projektentwickler Thorsten Sassenscheid mit dem Bürgermeister die frohe Kunde: Es wird...
Dörpfeldschule in Neukirchen-Vluyn wird aufgemöbelt
Flüchtlinge
Bis April sollen die Räume für die Flüchtlinge fertiggestellt sein. Trotzdem gibt es weiteren Bedarf an Wohnraum, bekundet die Stadt.
Moerser Versorger Enni warnt vor Betrügern
Kriminalität
Einer der Täter will Gebühren kassieren, ein anderer will angeblich Müll kontrollieren.
Dong, die fünfzehnte Runde
Musik
Vom 16. bis 18. Juli versammeln sich wieder Metal-Musiker und -Fans auf der Halde Norddeutschland. Sogar aus Mexiko kommt eine Band nach...
Fotos und Videos
Neukirchen-Vluyn
Bildgalerie
Rosenmontag
auf'm Holderberg
Bildgalerie
Rosenmontagszug
Kamp-Lintfort
Bildgalerie
Rathaussturm
article
7287673
Rumänische Tatverdächtige im Mordfall Dieter Kahlen schweigen
Rumänische Tatverdächtige im Mordfall Dieter Kahlen schweigen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-moers-kamp-lintfort-neukirchen-vluyn-rheurdt-und-issum/tatverdaechtige-schweigen-id7287673.html
2012-11-13 08:29
Nachrichten aus Moers Kamp-Lintfort Neukirchen-Vluyn Rheurdt und Issum