Singen und Betrachten

Kamp-Lintfort..  Mit gleich drei neuen Angeboten bietet das Geistliche und Kulturelle Zentrum Kloster Kamp in den kommenden Wochen Gelegenheit, kreativ und spirituell neue Wege zu gehen. „Wer singt, betet doppelt“, dieses Motto nehmen die Lieder-Exerzitien (Titel: „… und meine Seele singt“) mit Stephanie Dormann und Dr. Peter Hahnen zum Anlass, um dem Wirkgeheimnis der Musik im eigenen Leben auf die Spur zu kommen, und zwar am Samstag, 31. Januar, ab 14 Uhr. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Gebühr inkl. Kaffee und Kuchen: 9 Euro, Anmeldung: 02842/92 75 40.

Am 7. Februar heißt es „Circlesinging“ mit dem Bonner Künstler Frank Ebeling im Gewölbekeller Kloster Kamp. Beginn ist um 15 Uhr, Gebühr: 20 Euro, Anmeldung unter 02841/50 50 53. In einer neuen Kunst-Reihe wird Kaplan Werner Knorr viermal in der Fastenzeit donnerstagsabends Werke der Gegenwartskunst entschlüsseln. Diese geistlichen Abende richten sich auch an Nicht-Kirchgänger. Anmeldungen ebenfalls im Zentrum unter 02842/92 75 40.