Schnuppertag am Julius-Stursberg-Gymnasium

Neukirchen-Vluyn..  Von Montag, 2. bis Mittwoch, 4. Februar, steht in Neukirchen-Vluyn für die künftigen Fünftklässler und deren Eltern die Anmeldung an einer weiterführenden Schule an. Zugeschnitten auf die Fragen und Interessen von Eltern und Kindern bietet das Julius-Stursberg-Gymnasium dazu Informationen an.

Zum Beispiel einen Schnuppertag mit Kindern. Dazu lädt das Gymnasium am heutigen Samstagvormittag, 17. Januar, ein. Schnuppern können die Kinder in den Räumen des JSG. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr mit der Begrüßung durch die Schulleiterin Susanne Marten-Cleef und endet nach einem umfangreichen Informationsprogramm gegen 12.30 Uhr.

Die zukünftigen Fünftklässler dürfen in verschiedenen Fächern an Probeunterricht teilnehmen, darunter auch Französisch, Italienisch, Latein, Physik und Chemie.

Währenddessen können sich Eltern den Führungen durch die Klassen- und Fachräume anschließen, sich bei Lehrerinnen und Lehrern über die am JSG unterrichteten Schulfächer sowie außerunterrichtliche Aktivitäten informieren und sich in grundsätzlichen Fragen der Schulformwahl beraten lassen.

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Neukirchener Erziehungsvereins stellen die Angebote im Rahmen der Übermittagbetreuung vor.

Einen ersten Überblick über das breit gefächerte Angebot des Gymnasiums bietet der JSG-Flyer, der auch im Internet unter www.jsg-nv.de einzusehen ist. Am Schnuppertag sorgt der Förderverein des JSG für das leibliche Wohl. Jüngere Geschwisterkinder können betreut werden.