Schlossgespräch mit NRW-Innenminister Ralf Jäger

Ralf Jäger
Ralf Jäger
Foto: dpa
Was wir bereits wissen
Die Moerser SPD lädt am 3. Februar in den Rittersaal zur Diskussion zum Thema Flüchtlinge ein. NRZ-Politikchef Jan Jessen moderiert

Moers..  Die SPD hat die Reihe „Schlossgespräche – Aktuelle Themen brandheiß diskutiert“ ins Leben gerufen. Am Dienstag, 3. Februar, um 18 Uhr, wird NRW-Innenminister Ralf Jäger im Rittersaal des Moerser Schlosses zum Thema Flüchtlinge sprechen und mit dem Publikum diskutieren. Der Abend wird moderiert von Jan Jessen, Chef der Politik-Redaktion der NRZ in Essen.

Der SPD-Stadtverband will mehrmals im Jahr zu den Schlossgesprächen einladen. Vorsitzender Harald Hüskes: „Ich habe einen ganz guten Draht zum Innenminister.“ Die kommunale Verpflichtung, Flüchtlinge aufzunehmen, mache es in Verbindung mit den Aufläufen von Pegida und Co dringend notwendig, über dieses Thema zu diskutieren.

Der Eintritt zum Schlossgespräch ist frei. Allerdings ist eine Anmeldung beim SPD-Stadtverband notwendig unter 02841/ 21531.