Schimanski allein reicht doch nicht

D


a sieht man es wieder: Kinder sollten unbedingt mit Hunden aufwachsen. Hat Freund Hubert schon immer gesagt, aber auf ihn hört ja keiner. Ja glauben Sie, das arme Kind hätte sich beim Jauch den Riesenschnauzer statt des Schäferhundes ausgesucht, wenn es mit einem Dobermann groß geworden wäre? Wahrscheinlich weiß das Mädchen nicht mal, wie ‘n Riesenschnauzer aussieht, sondern hat nur den Schimanski im Tatort gesehen: Riesenkerl, Schnauzbart, alles klar. Das kommt davon, dass im Fernsehen nur noch Vampirmodel-Casting mit Frauentausch im Dschungelcamp und so ‘n Sch..., äh, also das ist doch ein solcher Blö..., äh, na Sie wissen schon, was Hubert meint. Früher, als Hubert klein war, da gab’s ja noch echtes Bildungsfernsehen: Lassie, Rin-Tin-Tin, Flipper, Daktari, mein Freund Ben, Fury – da kannte man als Kind alle Hunderassen auswendig! So was Blödes, alle Riesen haben Schnauzer... Also die schwarze Bestie ist ein Riesenvieh, und soll Hubert Ihnen was sagen? Die hat gar keinen Schnauzbart!