Das aktuelle Wetter Moers 16°C
MORDFALL KAHLEN

Rumänische Tatverdächtige im Mordfall Dieter Kahlen schweigen

13.11.2012 | 08:29 Uhr
Rumänische Tatverdächtige im Mordfall Dieter Kahlen schweigen
Dieter Kahlen spielte in der Band „Do it again“Foto: Archiv

Neukirchen-Vluyn. Im Mordfall Kahlen schweigen die Tatverdächtigen: Die beiden Rumänen, die von der Mordkommission der Duisburger Kripo nach Deutschland überführt wurden, sitzen nun in U-Haft und wollen mit der Polizei nicht reden.

Die beiden 20 und 22 Jahre alten Männer, Nachbarn im rumänischen Oradea nahe der ungarischen Grenze, wurden wegen Sicherheitsbedenken der Fluggesellschaft in zwei verschiedenen Maschinen eingeflogen. Zu dem Vorwurf, den Neukirchen-Vluyner Musiker Dieter Kahlen in seiner Wohnung ermordet zu haben, schweigen die Männer. Kaum dass die Tatverdächtigen im Geltungsbereich der deutschen Justiz angekommen waren, meldeten sich zwei Rechtsanwälte und erklärten, ihre Mandanten sehen zu wollen – dabei hatten diese weder nach ihren Anwälten verlangt noch diese benannt. Der ältere Verdächtige, so Kripo-Sprecher Stefan Hausch, hielt sich regelmäßig in Deutschland auf.

Die Mordkommission, deren Besetzung von 18 auf elf Mitglieder heruntergefahren wurde, konzentriert sich laut Stefan Hausch nun darauf, die beiden Rumänen anhand der Spurenlage zu überführen.



Kommentare
Aus dem Ressort
Neukirchen-Vluyn: noch kein Fortschritt auf dem Lindenhof
Stadtentwicklung
Diese Investition steht unter keinem guten Stern: Seit Elmar Welling vor gut sechs Jahren bekannt gab, den ehemaligen Leefkenhof am Paschenweg in ein Seminarzentrum verwandeln zu wollen, ist er der Verwirklichung seines Plans anscheinend noch keinem Schritt näher gekommen. Die Stadt bestätigte zwar,...
Flüchtlingsrat: Filder Straße in Moers ungeeignet
Flüchtlinge
„Die Zeit drängt“ – diesem kleinsten Konsens zwischen Politik und Verwaltung zur Unterbringung von Flüchtlingen könne sich der Flüchtlingsrat nur anschließen, so Gisela Stoldt. Allerdings würden die Pläne, in der Filder Straße erneut Unterkünfte einzurichten, kritisch gesehen: Die große Entfernung...
Jubiläumskonzert der Moerser Hexen
Hexenwerk
20 Jahre „Witches of Pitches“: Der Frauenchor und seine treuen Fans feierten im Kulturzentrum Rheinkamp mit einem „Best of“. Die 72-jährige Liz Döhring übergab die Chorleitung an die 26-jährige Waleri Pöllen - ein radikaler Generationswechsel.
International ins neue Semester
Studentenleben
400 Erstis haben sich für ein Studium in Kamp-Lintfort entschieden. Wir haben uns unter die Neulingegemischt und nachgefragt: Was macht die Hochschule so interessant für Studenten aus aller Welt?
Moerser Rathaus tut sich schwer
Stellenabbau
96 Stellen sollten laut Gemeindeprüfanstalt eingespart werden, aber nach der Hälfte gehen Jugendamt, Bürgerservice und Stadtplanung schon auf dem Zahnfleisch. Jetzt soll’s eine Arbeitsgruppe richten, die das Bündnis aus SPD, Grünen und Grafschaftern einrichten will.
Fotos und Videos
1. Moerser Kids Ride
Bildgalerie
Soziales Engagement
Ballonfestival
Bildgalerie
Moers
Tag des offenen Denkmal
Bildgalerie
Moers
3. Rocknächtchen
Bildgalerie
Kamp-Lintfort