Rheinberger (22) stirbt bei schwerem Motorradunfall

Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Bei einem Unfall am Samstagabend ist auf der Hoerstgener Straße in Kamp-Lintfort ein 22-jähriger Motorradfahrer ums Leben gekommen.

Kamp-Lintfort.. Schwerer Motorradunfall am Samstagabend in Kamp-Lintfort: Ein Mann (22) aus Rheinberg verlor in einer langgezogenen Linkskurve die Kontrolle über seine Maschine und prallte gegen einen Baum. Der Unfall passierte auf der Hoerstgener Straße/L287 zwischen Kamperbrück und Hoerstgen.

Beim Aufprall erlitt der Rheinberger so schwere Verletzungen, dass er trotz notärztlicher Versorgung noch an der Unfallstelle starb. Für die Bergung und Räumung war die Straße zwischen Dorfstraße und Braustraße längere Zeit gesperrt.

Die Polizei sucht weitere Zeugen: Wer hat den Unfall beobachtet und kann nähere Angaben machen? Zeugen sollten sich bei der Polizei Kamp-Lintfort melden unter: 02842/9340.