Das aktuelle Wetter Moers 16°C
Rathausprojekt

Rathaus: Grüne fühlen sich gelinkt

04.03.2010 | 19:06 Uhr
Rathaus: Grüne fühlen sich gelinkt

Die Grünen fühlen sich von der Verwaltung in punkto Energieeffizienzwerte beim Rathausprojekt hinters Licht geführt. Hintergrund ist die Eröffnung im letzten Bau- und Grundstücksausschuss, dass es nicht gelingen werde, das Alte Rathaus auf Neubauniveau der Energiesparverordnung 2007 zu bringen.

Das sollte die Stadt laut Rat aber in den Vertrag aufnehmen. Das Problem ist der Duktus: Der Auftrag wurde nicht mit dem verbindlichen „muss“, sondern mit dem dehnbaren „sollte“ erteilt. Während geforderten Werte beim Neubau erreicht werden, gewährleistet Investor Hochtief das bei der Sanierung des Alten Rathauses nicht. Offenbar mit Recht. Grünen-Fraktionschef Christopher Schmidtke und Energie-Experte Ralph Messerschmidt glauben, die Stadt habe beim Vertragsabschluss gepennt und versuche jetzt, diese teure Nachlässigkeit unter den Tisch zu kehren.

Anstelle eines Nachbesserungsversuchs ziehe sich die Verwaltung darauf zurück, dass der Denkmalschutz die nötige Dämmung verhindere. Schmidtke: „Sie Verwaltung hätte eine Alternative dazu erarbeiten und dem Rat erneut vorstellen müssen.“ Jetzt sei es zu spät, aber die Notwendigkeit eines höheren Energiestandards bleibe akut. „Die Stadt kann man kaum in Regress nehmen, vielleicht aber den für viele tausend Euro eingekauften Gutachter, falls er den Vertrag zu verantworten hat.“

Darauf zielt auch eine der von zwölf neuen Fragen ab, mit dem die Grünen das Thema akut halten wollen. „Es gibt so viele Möglichkeiten, bessere Energiewerte zu erzielen. Die Stadt muss sich nur dafür interessieren.“ Und sagen, wer’s zahlt.

Michael Passon

Kommentare
08.03.2010
08:17
Rathaus: Grüne fühlen sich gelinkt
von awessels | #8

Es wird langsam Zeit, das der Kreis mal einen Kontroller schickt, der der Geschäftsführung in Moers mal auf die Finger schaut. So wie dort durch...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Neukirchen-Vluyn: So sieht Landwirtschaft heute aus
Erlebnistour
Die Tour de Flur lädt am Sonntag, 7. Juni, zur Besichtigung von fünf Betrieben ein. Dabei gibt es jede Menge Sehens- und Wissenswertes zu erleben.
Kamp-Lintforter Taxiunternehmer auf Bewährung verurteilt
Gericht
Landgericht Kleve verhängte Geldstrafen wegen Steuerhinterziehung und vorenthaltenem Arbeitsentgelt.
Neues Angebot der Caritas auch in Rheinberg und Xanten
Pflege
Gesprächskreis für pflegende Angehörige
Alles neu am Königlichen Hof in Moers
Stadtentwicklung
Stadt und Politik nehmen einen weiteren Anlauf, den Bereich im Herzen der Stadt umzugestalten. Bürgerinnen und Bürger können sich mit Ideen einbringen
Zwei Einbrüche im selben Haus
Kriminalität
Beim zweiten Besuch öffneten die Unbekannten den Waffentresor.
Fotos und Videos
Comedy Arts
Bildgalerie
Humorkünstler
Tag drei beim Moers Festival
Bildgalerie
Jazz
Roboterwettbewerb
Bildgalerie
Fotostrecke
article
3432038
Rathaus: Grüne fühlen sich gelinkt
Rathaus: Grüne fühlen sich gelinkt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-moers-kamp-lintfort-neukirchen-vluyn-rheurdt-und-issum/rathaus-gruene-fuehlen-sich-gelinkt-id3432038.html
2010-03-04 19:06
Nachrichten aus Moers Kamp-Lintfort Neukirchen-Vluyn Rheurdt und Issum