Pläne zur Gartenschau ausgestellt

Kamp-Lintfort..  Die erste öffentliche Arena zur Landesgartenschau Kamp-Lintfort 2020 war ein voller Erfolg: Mehr als 400 Bürgerinnen und Bürger hatten sich Anfang des Monats über die ersten Pläne und Konzepte informiert. Für alle diejenigen, die die Pläne noch einmal in Ruhe studieren möchten oder am Arenaabend verhindert waren, stellt die Stadt bis zum 6. März alle Pläne und Konzepte zur Bewerbung im Foyer des Rathauses aus. Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch 8 bis 16 Uhr, Donnerstag 8 bis 18 Uhr, Freitag 8 bis 12 Uhr.

Anregungen und Ideen zum Bewerbungskonzept, für den Besuch der Bewertungskommission oder auch bereits für die Landesgartenschau in 2020 nimmt die Stadtverwaltung weiterhin gerne entgegen. Das Gleiche gilt für den Förderkreis: Interessierte Bürgerinnen und Bürger, die sich engagieren oder informieren möchten, können ihre Kontaktdaten am Empfang abgeben.