Das aktuelle Wetter Moers 10°C
Verkehr

Niag ändert den Fahrplan ab 10. Juni

04.06.2012 | 16:21 Uhr
Niag ändert den Fahrplan ab 10. Juni
Fahrplanwechsel bei der Niag. Foto: Ulla Michels

Am Niederrhein.   Zum Fahrplanwechsel am 10. Juni gibt es Änderungen auf den Niag-Linien 2, 913 und 914.

Schwach genutzte Fahrten werden aus dem Angebot genommen. Linie 3 zwischen Kaldenhausen-Krölls und Moers: aus Vennikel fährt abends, an den Wochenenden und in den Ferien der Taxibus. Alle im Bus gültigen VRR-Fahrausweise werden im Taxibus akzeptiert. Infos: Tel. 02841/ 2050.

Linie 2: Wegfall der Fahrten montags bis freitags, 21.09 und 22.09 Uhr ab Kamp-Lintfort Neues Rathaus sowie 21.44 und 22.44 Uhr ab Bürgermeister-Schmelzing-Straße. Samstags sowie sonn- und feiertags entfallen die Frühfahrten, erster Bus samstags 8.39 Uhr, sonn- und feiertags 8.40 Uhr ab Neues Rathaus. Ab Kamperbrück erste Fahrt samstags 8.07 Uhr, sonn- und feiertags 8.08 Uhr.

Linie 913: Wegfall der Fahrten montags bis freitags 14.16, 15.11 und 16.11 Uhr ab Messe Niederrhein sowie die Fahrten in der Ferienzeit ab Rheinberg Bahnhof, in der Gegenrichtung ab Baerl Kreisbahnhof 14.03 Uhr an Ferientagen, sowie reguläre Abfahrten zur Minute 06 zwischen 15.06 einschließlich 17.06 Uhr.

Linie 914: Wegfall der Fahrten um 4.40 und 5.40 Uhr von Friemersheim nach Rheinhausen Markt, erste Fahrt um 5.13 Uhr ab Gewerbegebiet Hohenbudberg.

Fahrpläne der Linien 2, 913 und 914: www.niag-online.

NRZ



Kommentare
Aus dem Ressort
Nebenwirkungen sind im Gewölbekeller Kloster Kamp erwünscht
Ausstellung
Stark, eigenwillig schön, augenzwinkernd selbstbewusst und doch mitunter verletzlich kommen die Holz-Frauen der Bildhauerin Monika Tiedemann im Gewölbekeller des Kloster Kamp daher. Warme gegenständliche Arbeiten, denen Malerin Antje Paselk mit abstrakten Bildcollagen und Installationen begegnet.
Moers befindet sich „Im Ausnahmezustand“
Schlosstheater
Das Schlosstheater zeigt in der Kapelle an der Rheinberger Straße eine Inszenierung des Stücks von Falk Richter: Abgeschirmt von den Gefahren der Außenwelt, aber in ständiger Angst vor ihnen lebend, driftet eine Familie ab in die Paranoia.
Millionen fürs Landratsamt
Stadtentwicklung
Auf diese Nachricht haben viele in der Stadt gewartet: Das Land unterstützt die Umgestaltung des Moerser Schlossplatzes sowie die Sanierung des Alten Landratsamtes mit 5,138 Millionen Euro. Bislang waren diese Mittel lediglich „in Aussicht“ gestellt worden. Nun, nachdem die Landesregierung ihr...
Vluyner Platz soll einen Brunnen bekommen
Stadtentwicklung
Die Sanierungsarbeiten sollen voraussichtlich im Frühjahr des kommenden Jahres beginnen. Zusätzlich zu den bereits beschlossenen Maßnahmen wie Pflasterung, Möblierung und dergleichen möchte nun der Heimat- und Verkehrsverein Vluyn einen Brunnen stiften.
Die Lust am Singen bleibt
Chorserie Sing Mit!
„Glück auf, Glück auf...“. Das ist nach wie vor das Motto des Knappenchores Rheinland, den wir im Rahmen der Serie „Sing mit“ bei seinen Proben im Franziskushaus in Repelen besuchten.
Fotos und Videos
Night of the Bands
Bildgalerie
Moers
Abschlussevent
Bildgalerie
Bewegen hilft
Cabriofahrer rast in Baugrube
Bildgalerie
Fotostrecke